Warum gibt es bei manchen Webseiten eine maximale Passwortlänge?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kann mir vorstellen, dass lange Passwoerter eher aufgeschrieben werden und damit ein Sicherheitsrisiko sind. Und oft vergessen werden, neu beantragt werden muessen und somit zu Mehrkosten fuehren.

Manche Systeme sind auf ein altes System ueberlagert, von dem einer der Teile noch mit maximal laenge arbeitet.

Ansonsten hast du Recht, Maximallaenge bei Passwoertern deutet darauf hin, dass die Passwoerter als Text gespeichert werden und ein Sicherheitsrisiko sind. Benutz also auf GF ein passwort, das du nirgendwo anders benutzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Maximallänge hat mit der Datenbank zu tun, je länger die Zeichenkette ist, um so schwerer ist sie. Das bei ein paar Millionen Einträgen kann die Datenbank extrem voll machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Steffile
05.10.2011, 10:33

Nein, das stimmt nicht, denn die Datenbank kann intern so programmiert werden, dass sie nur die ersten xxx Zeichen als signifikant behandelt.

0

damit du es nicht alle nase lang vergisst oder dich immer vertippst, was dem support wieder unnötig viel ärger bringt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von a6160694
05.10.2011, 10:54

Verstehe ;)

Das ist dumm, denn ich benutze ohnehin einen Passwortmanager um nicht auf jeder Webseite das gleiche Passwort benutzen zu müssen :)

0

Was möchtest Du wissen?