Warum gibt es auch in Holland fast keine Hotels mit Raucherzimmer?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du irgendwann mal das Rauchen aufgegeben hast und dann in einem Hotelzimmer pennen darfst, was der Gast vor Dir ordentlich zugequalmt hat beantwortest Du Dir die Frage ganz von alleine.

man kann auch lüften ! und wenn man im Zimmer nur 1 oder 2 Zigaretten qualmt bei offenem Fenster, zieht das eh sofort raus. nicht jeder ist n Kettenraucher, der stundenlang das Zimmer vollqualmen würde........

0
@Torrnado

man kann auch lüften ! 

Man kann auch draußen rauchen!

Egal wie sehr man lüftet, ganz bekommt man den Geruch nie aus den Vorhängen, aus den Möbeln und aus dem Teppich, und das will eben nicht jeder riechen. Du schreibst in Deiner Frage, dass Holland doch so tolerant sei: Wo bleibt eigentlich Deine Toleranz gegenüber den Bedürfnissen der Nichtraucher? 

2

Weil (fast) kein Gast ein stinkendes Zimmer will.

Hallo,

einmal verqualmte Zimmer kann man lüften und lüften und lüften.

Der schale Geruch von kaltem Rauch lässt sich nicht mehr raus bekommen, ganz zu schweigen von den Möbeln und der Bettwäsche / Matrazen.

Aber ich kenne auch in Italien Hotels, sehr gute sogar, wo man auf bestimmten Etagen nicht und auch anderen rauchen darf. Sehr verrückt, aber wahr.

Und überhaupt: das müsste doch eigentlich ein Grund mehr für Dich sein, mit dem Rauchen sofort aufzuhören. Daß das geht, habe ich am eigenen Leib erfahren.

"Entweder in 4 Wochen Ihre Todesanzeige oder ich sehe Sie nie mehr!" Und das, nachdem ich dreißig Jahre teilweise täglich bis zu 3 Päckchen geraucht hatte.

Gute Besserung Handaufleger

Was möchtest Du wissen?