Warum gibt es an Sonn- und Feiertagen keine Tageszeitung?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Sache mit den "normalen" Tageszeitungen ist anders. Jeweils ab 10 Uhr am Morgen sitzen die Redaktionen zusammen, um die Ausgabe für den nächsten Tag zu besprechen... Das heißt, die Redaktionen arbeiten am Sonntag, damit am Montag die Zeitung im Briefkasten ist. Sie arbeiten auch an Feiertagen. Als Ausgleich ist dann am Tag vorher keine so umfangreiche Redaktionsarbeit. So passt auch die Wochenstundenzahl und lässt sich mit anderen Arbeitnehmern vergleichen, die am Samstag, Sonntag und Feiertag frei haben.

Gedruckt wird ab 22 Uhr, verteilt ab 3 Uhr...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
bondtgirl 12.05.2010, 09:55

Da kommen wir der Sache doch schon näher!

0
bondtgirl 12.05.2010, 09:55

Da kommen wir der Sache doch schon näher!

0

Also, bei uns gibt es am Feiertag wie morgen immer eine Zeitung,dafür freitag nicht, weil ja auf dem Feiertag nicht gearbeitet wird.. Und Sonntags gibt es doch verschiedene Sonntagsausgaben..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auch die leute bei der zeitung müssen mal frei haben.

heute wird die tageszeitung als doppelausgabe für morgen und übermorgen gedruckt. sie erscheint morgen. dann ist der freie tag und am samstag ist die normale zeitung wieder da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt Tageszeitungen an Sonntagen,

Montags fangen die Druckereien schon in aller Herrgottsfrühe an. Bzw. am Abend vorher....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt doch die Bild am Sonntag... ist ja sogesehen auch eine Tageszeitung (meiner meinung nach käseblatt) an feiertagen will warscheinlich keiner was vom leid der welt wissen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
evoke 12.05.2010, 09:51

Was in der Bild steht will ja grundsätzlich niemand wissen :D

0
harrybanks 12.05.2010, 09:56
@evoke

Leider ist es die Zeitung mit der größten Auflage. Man kauft sie wahrscheinlich nur deshalb, weil man die Vögelkäfige damit gut auslegen, oder die Kartoffelschalen darin einwickeln kann.

0

Weil auch die Zusteller mal Sonn- und Feiertage haben wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Deiner Frage ist eine Behauptung, die nicht stimmt.

Wir haben hier am Sonntag eine Extrausgabe der Tageszeitung, eine Reklamezeitung, Welt am Sonntag, Bild am Sonntag, und andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
bondtgirl 12.05.2010, 09:52

Ich habe nicht behauptet, dass es am Sonntag gar keine Zeitungen gibt. Ich meine die ganz normalen Tageszeitungen, die keine spezielle Sonntagsausgabe wie z. B. die Bild am Sonntag haben. Die neue Osnabrücker Zeitung gibt es am Sonntag und am Feiertag nicht. Dafür tragen die gleichen Zusteller sonntags die Reklamezeitungen aus.

0
Smash 12.05.2010, 09:57
@bondtgirl

Du hast gefragt: "Warum gibt es an Sonn- und Feiertagen keine Tageszeitung?"

Und es gibt hier in Bremen eine ganz normale Ausgabe des Weser Kuriers. Den "Kurier am Sonntag".

So etwas machen andere Zeitungsverlage auch. Ich sehe an der Zeitung am Sonntag nichts "Unnormales"

0

Weil es montags keine Post vom Amt gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?