Warum gibt es als Beispiel das iPhone mit 16, 32 und 64 GB und nicht mit 15, 30 und 65GB?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, weil immer Faktor 8 ist bei Speicherchips

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind die Zweierpotenzen und die sind besonders in der Informatik wichtig (Binärsystem). Wieso die auch bei der Speichergröße angewendet werden, weiß ich nicht, aber wenn du dich etwas mit PCs beschäftigst, dann läufst du diesen Zahlen ab und zu mal über den Weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?