WARUM gibt er 2 Reifeteilungen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vermutlich hat sich die Meiose aus der Mitose entwickelt. Deshalb wird auch vor der Meiose die DNA verdoppelt. Das wäre für eine Reduktionsteilung nicht wirklich erforderlich.

Die verdoppelte DNA wird in Zwei-Chromatid-Chromosomen (2CC) verpackt (ich hoffe, du weist, was man darunter versteht).

Im ersten Schritt der Meiose werden die homologen Chromosomen getrennt und die Chromosomenzahl wird von 2n auf n reduziert.

Im zweiten Schritt werden die 2CC auseinandergezogen, so dass jede Tochterzelle die einfache DNA-Menge, bzw. nur noch Ein-Chromatid-Chromosomen enthält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Warum" ist keine gültige Frage in der Biologie.

Es hat sich halt so entwickelt.

Alles andere sind Spekulationen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?