warum gibst für hunde (tiere) keinen notrufstelle?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Es gibt in München die mobile Tierrettung, aber das hilft dir ja jetzt auch nicht mehr. Vor Allem, wenn an da nicht wohnt. Außerdem gibt es Tierkliniken die 24 Stunden Dienst haben.

Das du keinen TA erreichen konntest, finde ich schon sehr merkwürdig. Eigentlich gibt es auch da Notdienste.

Es tut mir leid, das der Kleine so sein Leben lassen musste.

Ich finde auch es sollte mehr solche Tierrettungs Fahrzeuge geben. Leider finanziert sich dieser rein über Spenden.

Es gibt durchaus Möglichkeiten sein Tier nachts oder an Feiertagen medizinisch versorgen zu lassen. Es gibt z.B mobile Tierambulanzen, fast jede Tierklinik schiebt 24h Notdienst und ansonsten hat jeder Tierarzt eine Notrufnummer. Zwar gehen sie meist dann doch nicht ran, was irgendwo auch verständlich ist, aber dafür gibt es ja dann die 24h-Schicht in Tierkliniken und dann die mobile Tierambulanz.

Tja ich kann dazu nur sagen, bitte kein Trockenfutter mehr füpttern. Es ist eh Müll und schadet der Gesundheit schwer. Mein Beileid. :-/

adventuredog 03.07.2014, 12:35

hinzufüg: und bitte keine Zwerghunde kaufen, die nicht einmal mehr in der Lage sind normal zu fressen!

4
Sesshomarux33 03.07.2014, 12:43
@adventuredog

Je nachdem was du unter "Zwerghunde" verstehst. Gegen kleine Hunde spricht nach meiner Ansicht nix, ich halte ja selbst einen kleinen Hund, welcher aber keine Probleme beim fressen aufweist. In diesem Fall liegt das allein am Trockenfutter. Solange es keine Teacup-Zucht ist.

1
Moerj 03.07.2014, 14:43

Wirklich nett nur vorwürfe rauszuschmeißen. Glaub das will in so ner Situation niemand hören/ lesen. ( kein Trockenfutter Blabla und keine Zwerghunde) geht noch?!

0
Sesshomarux33 03.07.2014, 16:03
@Moerj

Worin liest du hier Vorurteile?

  1. Dass mit dem Trockenfutter war lediglich ein Hinweis. Ich hab den/ die FragestellerIn ja nicht gleich als Hundemörderin o.ä hingestellt.

  2. Kam das mit dem Zwerghund nicht von mir. Wäre ja auch wiedersprüchig, da ich selbst einen Chi halte.

Der einzige Vorwurf hier, war jetzt eher dein Kommentar.

1

Es gibt in deiner Nähe bestimmt sowas, du musst dich nur vorher informieren. Bei uns gibt es mehrere Praxen von denen eine dann sozusagen Bereitschaft hat und immer erreichbar ist .

Weil Fußball wichtiger ist, weil das Geld welches in Strassenbauarbeiten fließt oder um rauschende Feste zu feiern oder um irgendwelche sinnlosen Aussichtstürme zu bauen oder oder oder immer wichtiger ist, als lebende Wesen und dazu gehören nicht nur Tiere sondern auch Menschen.

Ärztre in Krankenhäusern sind total überfordert, dafür reicht das Geld aber nicht da ist nen Aussichtsturm den kein Mensch braucht wichtiger, so ist eben alles andere als Lebewesen wichtig... und unsere Politiker hauen sich die Drogen rein, feiern Kinderpornofeste und leben wie die Made im Speck aber hauptsache man glaubt daran, dass die Wahlen nicht gefakt sind...

Das tut mir sehr Leid.

Für die Zukunft ein paar Tipps, wenn du dir nochmal einen Hund zulegst.

  • Ich habe die Nummern sämtlicher Tierkliniken mit 24 Std. Notdienst aus meinem Umfeld in meinem Hany eingespeichert
  • Für Smartphones gibt es Apps wie z.B. Vetfinder (Android)
  • Erkundige dich ob es eine mobile Tierrettung in deinem Umfeld gibt
  • Ein Erste-Hilfe-Kurs Hund ist nie falsch.
  • Wenn ich weiter bzw. länger wegfahre suche ich schon vorher die Telefonnummern von Tierärzten / -kliniken raus

Es muss einem aber auch klar sein das es leider immer wieder Unglücke gibt die man nicht verhindern kann.

Das tut mir so leid für dich. Das ist echt hart! :-((

Zumindest am Wochenende oder Feiertag steht bei uns auch eine Telefonnr. für Tiere! Hast du denn mal bei deinem Tierarzt angerufen? Vielleicht hat der die Notrufnr. auf seinem AB-Band. Würde zumindest beim Tierarzt mal nach fragen, damit du zumindest das nächste Mal etwas hast, an das du dich wenden kannst.

Noch was: Hier bei uns gibt es auch ErsteHilfe-Kurse für Hunde.

Es ist mehr als unwahrscheinlich, dass eine Tierrettung oder ein Tierarzt noch rechtzeitig vor Ort gewesen wäre. Für solche Notfälle, in denen es hauptsächlich auch um Zeit geht, sollte man Erste Hilfe-Maßnahmen beherrschen aber das können auch nur die wenigsten Tierhalter .......... auch wenn es sich hier anders liest.

Sollte nochmals ein Notfall mit Tier in deinem Umfeld vorkommen, dann versuche es bei der Polizei. Die Polizei muss bei Unfällen / Vorfällen mit Tieren öfters mal die Tierrettung oder Tierärzte dazu rufen. Zumindest wird das in unserer Stadt so gehandhabt.

Ein bisschen liest du dich allerdings wie ein Troll.'ihre letzt läscheln' lässt mich stutzig werden.

taigafee 04.07.2014, 19:28

Allerdings. Gute Antwort.

1
Beutelkind 05.07.2014, 09:40

Das letzte Lächeln macht auch mich mehr als stutzig...^^ Ebenso das Anmeldedatum....

1

Ich denke, selbst wenn Du eine entsprechende Nummer gehabt hättest, wäre der Tierarzt nicht rechtzeitig gekommen - es sei denn, Du wohnst direkt neben einer Klinik.

Es tut mir sehr leid, was Du da erlebt hast :-(

weil hunde (tiere) nicht telefonieren können. und die 112 wählen ist eine notrufnummer für menschen! kannst froh sein, dass man von dir keinen schadensersatz gefordert hat. so ein schwachsinn!

Noizy7 03.07.2014, 12:26

Mach mal hablang ! Der Anruf war jz nicht sehr dramatisch ich hätte wahrscheinlich genauso gehandelt oder was würdest du tun ? Ersmal ne std eine Notruf Nummer für Tiere im Internet suchen ?

4
11101947 03.07.2014, 12:28

Wenn man in Not nicht weis was machen soll . Bist Du ein Tierfreund ?????

1
Kleckerfrau 03.07.2014, 12:30
@11101947

@HorstContrioller. Was du schreibst ist Schwachsinn ! Für solch einen ernst gemeinten Anruf bekommt mein von der 112 sicher keine Rechnung. Der Mitarbeiter am anderen Ende war ganz einfach unfähig und wollte nicht gestört werden. Gott weiß wobei. . So sieht es aus.

Du hast überhaupt keine Ahnung

3
tinafritz1992 03.07.2014, 12:29

Die Menschen, die den Notarzt brauche können auch oft nicht telefonieren. Bekommen die jetzt keinen? Was ist denn das für eine Argumentation! Schadensersatz gibt es nur, wenn die Rettungskräfte grundlos aus gerückt sind! Das war ja hier nicht der Fall!

4
alper69 03.07.2014, 12:51

Natürlich ist er tierfreund! Ohne tiere gäbe es kein fleich zum futtern!

3
alper69 03.07.2014, 12:52

Aber jemsnd der ein haustier beditzt sollte sich vorher die notwendigen nr. 'N notieren nich dann wenn holland in not ist anfangen zu suchen!

0
tinafritz1992 03.07.2014, 13:02
@alper69

Das weiß asik76 sicher jetzt auch. Hilft aber doch jetzt auch nicht weiter!

0
Anda2910 04.07.2014, 20:41

HostController Du hast ja ne Ahnung, ich hab sogar die Feuerwehr anrücken lassen für ein Kaninchen und habe nischt bezahlt, so siehts aus und das ist auch richtig so, richtiger wäre es m.M.n. manchmal wenn man vorher mal fragen würde ob betreffende Person die gerade Atemnot erleidet ein Kinderschänder oder Gewaltverbrecher mit einer langen Liste von Tötungen ist, da ist es m.M.n. absolut rausgeschmissenes Geld, solch jemandem das "Leben" zu retten!!!

0
tinafritz1992 05.07.2014, 16:01
@Anda2910
man vorher mal fragen würde ob betreffende Person die gerade Atemnot erleidet ein Kinderschänder oder Gewaltverbrecher mit einer langen Liste von Tötungen ist, da ist es m.M.n. absolut rausgeschmissenes Geld, solch jemandem das "Leben" zu retten!!!

Die Todesstrafe wurde schon vor langer Zeit abgeschafft und das ist auch gut so!

0

Wieder ein Argument gegen Trockenfutter, wenn es mir auch schwerfällt, die Geschichte zu glauben.

Was möchtest Du wissen?