warum gewinnt stefan raab immer bei 'schlag den raab'?

4 Antworten

Weil er die Spiele vorher kennt (haben mehrere Ex-Angestellte der Firma bestätigt) und mit Sicherheit auch übt. Merkt man auch in der Sendung, weil Raab auffällig oft Sachen,die ein normaler Mensch noch nie gemacht haben kann,auffällig gut beherrscht. Sei es nun Bogenschießen,Baggerfahren oder ähnliche Sachen...

Ich denke doch mal nicht, immerhin hat der auch schon paar mal verloren...die anderen stellen sich immer blöd an und der Raab ist halt ein Alleskönner...der Sack ;)

hmm eigentlich ganz einfach: 1: Schlag den Raab läuft jetzt schon zum zehnten Mal, da kennt Raab die Spiele schon und weiß, wier er sie am besten spielt. 2: Raab ist es gewohnt vor laufender Kamera zu agieren, während der Herausforderer Schwierigkeiten mit seiner Nervösität bekommen könnte-sprich sein volles Potenzial kann er nicht erreichen 3: Es ist wohl auch die Motivation, der Zuschauer, denn viele wollen einfach das Raab gewinnt, während der andere mit seinem Lampenfieber und der Angst viel Geld zu verlieren an die Startlinie tritt

Was möchtest Du wissen?