Warum gewähren Unternehmen Rabatte?

7 Antworten

Hallo,

Rabatte sind kein Instrument zur Kundenbindung, sondern ein Marketinginstrument. Sie sind im Vorfeld in die Preiskalkulation integriert, und zielen nicht darauf ab die Loyalität des Kunden zu erhöhen.

Auch deshalb nicht, weil Kundenbindung nur für ausgesuchte (profitable oder wertvolle) Kunden infrage kommt, Rabatte aber nach dem Gießkannenprinizip angewendet werden.

Viele Grüße

CRMBerater

rabatte dienen häufig auch dazu ladenhüter oder produkte, die veraltet sind oder bald sein werden, noch los zu schlagen. z.b. bei fahrzeugen müssen die altbestände weg bevor die neuen modelle kommen. deshalb gibt es auf motorräder im winter oft hohe rabatte um modelle aus dem vergangenen jahr loszuwerden.

annokrat

Es gibt bekanntlich verschiedene Arten von Rabatte. Beim Mengenrabatt gibt es diesen zum Beispiel für eine größere Anzahl verkaufter Produkte. Dies bietet einen Anreiz dafür, eine größere Stückzahl einzukaufen. Genauso gibt es Rabatte für Ladenhüter ("Winterschlussverkauf"). Hier versucht der Händler Ware zu verkaufen, die er sonst nicht mehr los wird.

Es geht nur um Kundenbindung und die Konkurrenz. Die Rabatte sind natürlich im Preis mit einkalkuliert, genauso wie Skonti sie schmälern damit nicht ihren eingeplanten mindest Gewinn, sind ja keine Wohltäter.

Zum einen wegen der Kundenbindung, zum anderen können sie so nicht so gefragte Artikel los werden.

Was möchtest Du wissen?