Warum gerate ich immer an die falschen Leute, sollte ich meinen eigenen Weg gehen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also ich hatte eine ähnliche Situation, eigentlich sogar ziemlich ähnlich. Ich (m/20) hatte bis vor 3 Monaten noch eine Freundin und im Grunde entsprach die Situation genau deiner, wir hatten beide kaum jemanden und waren deshalb ständig beieinander etc. was ja auch erstmal nicht schlecht ist. Vor ungefähr einem Jahr dann hab ich durch Zufall zwei neue Menschen kennengelernt, mit denen wir (zum Kontext: meine erwähnte Ex-Freundin und ich spielten zusammen in einer Band, die beiden erwähnten Menschen ergänzten uns in dieser Band) uns dann regelmäßig getroffen haben. Heute sind diese beiden meine wirklich engsten Freunde und die wären und sind auch immer für mich da. Im Grunde heißt es also nur: Glückssache. Es gibt leider viele falsche Menschen, aber gib die Hoffnung nicht auf, es gibt auch gute. Ich hoffe für dich dass du bald solche Menschen findest, am leichtesten ist sowas vermutlich wenn du Leute mit dem gleichen Hobby o.ä. sucht. Wirst du mit Sicherheit schaffen! Ich hoffe ich konnte dir irgendwie helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?