Warum genau stehlen Menschen?

10 Antworten

Ich denke die Menschen haben unterschiedliche Gründe. Dabei könnte ich mir unter anderem Vorstellen:

1.Bequemlichkeit:
Die Menschen müssen sich nicht um einen Job bemühen. Außerdem können sie so trotzdem einiges an Geld machen

2.Tatsächlich fürs Überleben:
Auch wenn jeder in Deutschland denkt, alle Menschen würden aufgrund von Versicherungen etc. ein gutes Leben führen können. Das stimmt nicht, oft greifen diese Versicherungen kaum. Dann stell dir mal vor du verdienst nicht sonderlich viel, hast einen Arbeitsunfähigen Mann bzw. Frau und zwei kleine Kinder. Irgendwie musst du doch deine Familie ernähren.

3.Spaß und Neugier/Nervenkitzel:
Es ist einfach aufregend. Du hast bestimmt auch schon von Adrenalinjunkies gehört. Manche von denen machen Fallschirmsprünge etc. und andere stehlen eben.

4.Ihre Herkunft:
Damit meine ich, dass Kinder aus gewalttätigen Familien statistisch gesehen eher dazu bereit sind, Straftaten zu begehen.

Für mich währen wahrscheinlich der erste und der dritte Punkt ein Grund zum Stehlen. xD

Aber das risiko bestraft zu werden wäre mir zu gross.

0
@Torrell18

Es gibt auch Situationen, in denen man sich sicher sein kann, nicht erwischt zu werden.

0

Das stimmt wohl. Eine gewisse Risikobereitschaft oder die Not dazu müssen wohl bei jedem der stiehlt vorhanden sein. Außerdem braucht auch jeder der stehlen will die Einstellung, dass das Wohl anderer nicht so wichtig ist. Natürlich ist dieser Gedanke nicht gut.

0
@Aleanna1502

Wenn jemand aus Hunger stiehlt, dann denkst in dem Moment erstmal daran wie Du selber Nahrung finden kannst. Deswegen sollte man stehlen aus Hunger nicht so streng bestrafen meiner Meinung nach.

0

Sie eigen sich das Eigentum anderer Leute an, weil es ein in ihren Augen legitimer Vorgang darstellt, Dinge zu besitzen, die andere auch haben (gesellschaftliches Geltungsbedürfnis) oder sie selbst unbedingt besitzen müssen, um es zu Geld zu machen (Beschaffungskriminalität).

Ich gebe zu, dass ich gerne stehle.

Nur aus Läden natürlich.

Ich mache es weil es mich auf eine Art und Weise beruhigt. Eine andere Form von Selbstverletzung, so würde ich es beschreiben.

Ich schäme mich auch nicht dafür.

Es schadet auch den arbeitern dort, wenn es zu viele machen, nicht nur dem unternehmen.

0
@Torrell18

Solange ich nichts stehle was jemanden wirklich gehört habe ich kein schlechtes Gewissen

2

In meiner Einschätzung spreche ich nicht von Mundraub, sondern von geplanten Diebstählen. Diese Menschen sind Charakterlumpen, die ohne großen Aufwand auf Kosten anderer Menschen ein ordentliches Leben führen wollen.

Wollen aber zum Glück oft erwischt werden.

0

Es hat unterschiedliche Gründe.

Obdachlose oft wegen Essen und trinken.

Dann Jugendliche entweder weil sie einfach mehr Geld wollen oder weil die denken das es cool ist.

Und Erwachsene weil die sich ein Taschengeld "verdienen" möchten.

Ja aber lohnt sich das wirklich? Ich meine wegen konsequenzen. Vor allem teure dinge...

0

Wenn man klauen kann dann wird man nicht erwischt.

0

Was möchtest Du wissen?