warum genau sind laserpointer und lampen an waffen verboten...

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ursprünglich um Wilderei zu unterbinden.

Falsche Antwort!!! Taktische Lampen oder "Leucht- und Zielhilfen" (Laserpointer) an Waffen verschaffen dir einen gewaltigen Vorteil den aber "Otto-Normal-Schütze" nie brauchen wird. Somit sollten unsere Ordnungshüter wenigstens einen, wenn auch kleinen, Vorsprung haben. Die echt bösen Buben pfeifen eh' drauf und machen das was sie wollen. Zu Jagdzwecken sind Lampen generell verboten da das Wild bereits bei "Tageslicht" kaum eine Chance hat. Es ist auch keine Heldentat z.B. ein geblendetes Reh, das erst mal für ein paar Sekunden stehen bleibt zu erlegen - das ist schlichtweg unwaidmännisch. So haben die wenigstens eine gewisse "Nachtruhe". Bei ständigen großen Wildschäden (z. B. Wildschweine etc.)sollte der Staat aber wiederum eine Ausnahme machen da sonst der Jäger keinerlei Chance hat und nur bezahlen darf.

0
@bibo1301

Hä? Was möchtest du mir sagen? Die Beleuchtung des Zieles wurde ursprünglich wegen Wilderei unterbunden, dabei fallen auch Laserpointer.

0
@bibo1301

Da nutzt mal wieder einer sein Halbwissen um zu prahlen , oder es zu versuche ! Du weißt schon das ne Tak.-Lampe oder nen Laserpointer für das Ziel auch sichtbar sind oder !?

0

Eigentlich kommt dieses aus dem Jagdrecht, es wurde für Sportschützen einfach nur kommentarlos übernommen. In Deutschland speziell kommt noch hinzu das weder ein Jäger noch ein Sportschütze Ihre Waffe(n) zur Selbstverteiligung nutzen dürfen (im Gegensatz z.B. zu den USA bei denen ist dies im Grundgesetz verankert) und da es auch keinerlri Disziplinen gibt die auch nur annährend dies fordern ist eben beides verboten, leider den Laser sind eine feine Sache in den Niederlanden z.B. ganz legal und mir nicht bekannt das hier jemals das zu Problemen geführt hat aber unser Staat hat Angst vor seinen Bürgern.......

wow, das war dann wohl die langersehnte Antwort zum sechsjährigen Jubiläum dieser Frage :D

1

die Polizeibehörden unterliegen nicht dem Waffengesetz (Zoll, BW BGS) Zivilisten dürfen mit diesen Gegenständen nicht umgehen. Ursprünglich war es das Bundesjagdgesetz, das die Benutzung dieser Gegenstände bei der Jagd nicht zuließ (Waidgerechtigkeit). Es wurde kommentarlos ins Waffengesetz übernommen, da diese STaat Angst vor seinen Bürgern hat. Er traut seinen Bürgern einen verantwortungsvollen Umgang mit diesen Gegenständen nicht zu. Sollten diese benutzt werden dürfen, werden sicherlich ab morgen alle Waffenbesitzer den offenen Straßenkampf gegen die Obrigkeit eröffnen. In Holland kann man einen Laser für eine Schusswaffe ohne weiteres erwerben. Die Dinger sind super. Das Treffen ist damit nicht leichter, sondern der Leuchtpunkt auf dem Ziel ist gut zu erkennen und erleichter das Zielen. Wenn die Waffe wie so oft verrisssen wird, dann nützt der Laser gar nichts. Die Sondereinsatzkräft nutzen diese meist auf kurze Entfernung bei eingeschränkten Lichtverhältnissen. Der Leuchtpunkt den ein "Gegner" auf seinem Körper bemerkt hat eine psychologische Wirkung und dieser gibt in der Regel schneller auf.

Schöne Antwort! DH!

0

Besser hätte ich es auch nicht schreiben können.

0

Softair und Laserpointer!

Hallo, ich wollte wissen ob ich mir irgendwo Laserpointer bestellen kann die genau für Softairwaffen sind, bzw. wie man ihn selber baut und sauber anbaut. Ja ich weiß es ist verboten. Es ist für Privatgelände. Mfg Nico

...zur Frage

Ist ein solcher Laserpointer ohne Halterung trotzdem verboten?

Hi,

ich bin auf der Suche nach einem stabilen Laserpointer mit bestimmten Abmessungen und habe Folgendes gefunden :

http://www.ebay.de/itm/Tactical-Micro-Red-Laser-Pointer-for-20mm-Picatinny-Rail-Free-Shipping-/190805643176?pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item2c6ce70fa8

Jetzt weiß ich jedoch, dass derartige "Waffen-Attachments" nach Deutschem Gesetz verboten sind und ich habe auch kein interesse es als solches zu verwenden. Meine Frage ist, ob das Importieren nach Deutschland erlaubt wäre wenn ich den Verkäufer dazu bringen kann den Laserpointer ohne die dazugehörige Halterung für Waffen an mich zu verschicken ? Dann müsste er ja eigentlich einem normalen Laserpointer gleichen, oder nicht ?

vielen Dank schonmal für eure Antworten :)

MfG Nils

...zur Frage

interessiert an Airsoft/ Softair.. kann mir mal jemand das allgemeine erklären? =)

hallo Leute! ich selber habe nie wirklich was in Sache Airsoft in der Hand gehabt, muss ich zugeben. aber ich bin sehr fasziniert von Waffen, Spezialeinheiten, Taktiken usw. ich bin nun bald über 16 :D & möchte mal mit diesem Sport anfangen! nein, ich bin kein Nerd, der zu viel GTA 4 oder COD gespielt hat ;). kann mir mal jemand erklären, was man genau tun muss um Airsoft zu spielen? Lizenz, wo welche Waffen bzw. Geräte kaufen, welche Fähigkeiten muss man haben etc. währe sehr froh für hilfreiche Ratschläge & Tipps! Danke schon mal :D

...zur Frage

Laser/Lampen an waffen Montieren. Wieso verboten?

Warum ist es verboten sich eine Lampe bzw einen Laser an die waffe zu schrauben? Ich mein WaffenGesetze dienen ja eigentlich nur für die Sicherheit. Klar laser und Lampen bieten Taktiche Vorteile. Aber Amokläufer und Terroristen können sich ja auch Handelsübliche lampen/Laser mit Tesafilm ect an der waffe befestigen und haben dann den selben erwünschten Effekt. Also why verbietet man dass? Ist in meinen augen so sinn los wie dass man nur mit 10-15 schuss Magazinen auf dem schießstand schießen darf.

...zur Frage

Zweitakt Verbot in Deutschland?

Hallo, Werden Zweitakter wie die LC2 bald verboten? Kommt ein Verbot in Innenstädten? Gilt das Verbot in Leipzig auch für Motorräder?

MfG Alex

P.S. Die anderen Fragen haben mir nicht weiter gehol

...zur Frage

Ist es grundsätzlich verboten Spraydosen ( z.B. Rasierspray) im Fluggepäck mitzuführen oder gilt das Verbot nur für das Handgepäck?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?