Warum genau kühlt ein Getränk mit Löffel schneller ab?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke, Du bist mit Deinen Überlegungen nicht so ganz weit weg.

Durch die Verdunstung an der Oberfläche kühlt die obere Schicht des Kaffees schneller ab, bildet dort dann aber eine isolierende, kühlere Schicht aus. Diese wird zwar sicher konvektiv ausgetauscht - warmes Wasser aus der Tiefe der Tasse steigt auf, kühles von der Oberfläche sinkt ab - aber dies geht vermutlich recht langsam.

Der Löffel hingegen reicht immer in die warmen Schichten und leitet die Wärme nach oben über die Oberfläche hinaus. Da der Löffel sowohl in der Tasse als auch an der Luft weitestgehend aufrecht steht, kommt auch eine deutliche Konvektionsströmung zustande, die im Kaffee dem Löffel die Wärme zuführt, an der Luft dann abführt.

Metalle sind extrem gute Wärmeleiter. Ein Löffel nimmt also einen Großteil der gesamten Hitze des Getränks in sich auf. Hättest du 5 Löffel, die du alle einmal abwechselnd rein hälst, wäre dein Getränk noch viel schneller kühl. Deoflaschen oder Metallgeländer fühlen sich zum Beispiel immer sehr Kühl an, da die Wärme deiner Hand in "NULLKOMMANICHTS" weg geleitet wird. Fasst du eine Styroporplatte an, fühlt sie sich bei der selben Raumtemperatur der Deoflasche viel wärmer an, da die Wärme der Hand nicht direkt wegfließt sondern an der selben Stelle bleibt.

BCrismancich 03.07.2014, 08:19

Okay, Kaffe umrühren also am besten mit 1bis n Löffeln (so viele, wie in die Tasse gehen) bzw. einem Metallgeländer. Bei Deoflaschen weiss ich nicht genau, ob das eine gute Idee ist: Der Behälter steht schließlich unter Druck. Das ggf. in NULLKOMMANICHTS freiwerdende Deo kühlt zwar massiv, wirkt sich jedoch vielleicht negativ auf den Geschmack des Kaffees und dessen Verbleib in der Tasse aus. Auf jeden Fall ist deiner Erklärung nach vom Umrühren mit Styroporplatten abzuraten. Sehr fein. :)

Das bringt mich übrigens zu einer Idee: Analog zu einem Bierwärmer könnte man einen Kaffeekühler aus Stahl fertigen: Große Oberfläche, viel Metall, sodass er viel Wärme aufnimmt und damit dem Kaffee entzieht.

0

Was möchtest Du wissen?