Warum genau haben Nicht-Muslime keinen Zutritt zu Mekka?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weil die Regierung in Saudiarabien entsprechende Gesetze erlassen hat. Es gibt auch in der muslimischen Gemeinschaft gegensätzliche Ansichten zu diesem Verbot. Die Gegner des Verbotes argumentieren mit dem Koran, in dem kein derartiges Verbot aufgeführt ist. Im Gegenteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
21.01.2016, 11:51

Es ist also verboten, weil es verboten ist.

0

Weil es in der islamischen Welt in Ordnung ist zu sagen, wir diskriminieren und separieren.

Man sollte aber mal wagen das umgekehrt zu machen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?