Warum gelten weiße Lilien als Todesblumen?

4 Antworten

Villeicht ist das die Erklärung?

Die Reinheit, Unschuld im Weiß der Lilie (im Gegensatz zum erotischen Rot der Rose) ließ diese Blume der Geburt auch eine Todesblume werden.

oder

In Ägypten wurde sie früher wohl wegen ihrer frühen Blüte und weiten Verbreitung ein Symbol der Wiedergeburt, womit auch die Schwertlilie gemeint sein könnte. ...

http://www.symbolonline.de/index.php?title=Lilie

Das kommt wegen der Analogie zur Leichenblässe. Viele solche Symbole findest du zum Beispiel in literarischen Werken zur Zeit des Fin de Siecle Ende 19 Jahrhundert. Oscar Wildes Salome ist zum Beispiel voll davon

weiß ist die farbe des todes, kommt wahrscheinlich daher, weil man sagt, dass man in das weiße licht geht, wenn man stirbt...

Ahh ok und warum heiratet man dann in weiß? Gut für viele ist das dann wie der tot aber trotzdem?

0

Was möchtest Du wissen?