Warum gelten Hunde im Islam als makruh(unerwünscht)?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

warum nicht? es steht ebenso im koran.

religiöse vorschriften müsse keinen sinn machen, sie müssen befolgt werden.

Naja stimmt nur zur hälfte. Wenn Hund nützlich ist (Wachhund oder so) ist es Ok, sonst nicht. Das zeigt eines der Grundprobleme vieler Religionen: Sie sind nicht konsequent.

1.Wenn es keinen Sinn ergeben würde wäre das Verbot ja nicht da....... Sie gelten als unrein und dürfen nur auf dem Hof gehalten werden. Vielleicht auch , weil sie Allesfresser sind . 2.Weil sie mit ihrer Zunge alles abschlecken....

zu 1 Das ist jawohl ein Witz. Welchen Sinn macht das denn das Arbeitrsahunde ok sind und andere nicht ?

zu 2tun Katzen auch und die sind OK ????

0

und warum sind windhunde dann rein??? schlecken die nicht ihren hintern?

0

Die Frage nach dem warum ist schon unerwünscht. Einfach den Geboten des Korans und der Sunna folgen und Gehirn abschalten, dann ist es richtig.

Hirn abschalten? :D aha.. interessant.. Na dann, viel Spaß dabei! ;-)

0

weil die hunde im haushalt und allgemein schmutzig sind und meist haarausfall ich meine so ist das :))

Hunde gelten als unsauber. Katzen gelten als rein. Warum auch immer. Katzen lecken sich auch überall und erbrechen dazu noch einmal im Monat ihre Haarbälle aus. Muss man nicht alles verstehen ;)

Nicht unbedingt, gibt auch Ausnahmen: Windhunde (Afghanen, Salukis, Sloughis etc.) dürfen sogar in den Zelten schlafen, gelten als edel und werden geschätzt.

die haben natürlich auch keine würmer und flöhe :-)

0

Sie gelten als unrein und dürfen nur auf dem Hof gehalten werden. Vielleicht auch , weil sie Allesfresser sind .Bin aber nicht ganz sicher.

Hunde sind wie Menschen Allesfresser. Das ist dem Islam unangenehm.

Hunde sind, ghenauso wie Katzen FLEISCHfresser, keine aLLESFRESSER

0

sind sie doch gar nicht. oder sind windhunde keine hunde?

weil sich hunde an den geschlechsteilen lecken.

ihhhh, würden katzen ja nie tun. menschen auch nicht..

0

Was möchtest Du wissen?