Warum gehts einem oft besser wenn man weint?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke es ist normal, dass man sich dann besser fühlt. Ist bei mir auch so. Dieser ganze angestaute "Druck" ist dann sozusagen weg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke weinen wirkt wie ein Ventil. 

Druck ablassen wenn Emotionen sich stauen. Eine sehr wichtige Funktion des Körpers. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal, das hat fast jeder so (: durch das weinen wird aktueller stress vom körper abgebaut, der körper versucht durch so einen krampfartigen gefühlsausbruch zu verhindern, dass der stress dich weiterhin schädigt und du dadurch leidest, bzw. deine psyche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?