warum gehts einem nach dem weinen besser?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Weil man dann einfach mal alles angestaute rausgelassen hat... weinen befreit einfach etwas.-besser alles in sich reinzufressen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es werden endorphine im Körper freigesetzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht mir immer genauso. Weil man dann einfach alle wut und trauer aus sich raus lässt und sie nicht versteckt. das tut einfach gut :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von habvielefragen
03.10.2010, 14:48

aber wenn dann mach ich des aba nie in anwesenheit von anderen...da kann ich iwie nie weinen

0

weinen= bereinigung der seele

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

unter anderem weil "Streß" abgebaut wird...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?