Warum geht mein Toshiba Laptop ständig aus?

3 Antworten

In dem von Dir beschriebenen Fall dürfte es sich ausschließlich um ein Problem in der Stromversorgung handeln.

Ein Akku- Tausch sowie der Tausch des Netzgeräts hat offensichtlich nichts gebracht... dann wird die Fehlersuche eher richtung Laptop selbst gehen.

Bei Laptops tritt oft ein Problem an der Netzteil- Buchse auf weil dort wg. unvorsichtigem Stecken / vielen Steckzyklen / Bewegungen an Buchse und Kabel etc. die Lötstellen am Ladeanschluß des Laptops selbst brechen. Das kann man dadurch überprüfen indem man prüft, ob das Ladekabel fest in im Laptop steckt oder wackelt. Wenn man das Kabel am Anschluß LANGSAM und vorsichtig etwas bewegt reagiert oft die Anzeige im Display und sagt, daß das Gerät jetzt läd => das deutet sehr sicher auf einen defekten Ladeanschluß hin => Anschluß auf Mainboard nachlöten bzw. tauschen (nichts für Löt- Laien!).

Sollte der Ladeanschluß OK sein dann können die Kontakte am Laptop (der Akku ist ja neu!) oxidiert sein. Diese mit einem Glasfaserstift reinigen so daß sie wieder glänzen. 

Bringt das auch nichts liegt der Defekt auf dem Mainboard. Dann kannst Du Dich zwischen "verschrotten" oder "mit diesem Problem leben" entscheiden!

Mfg

Es kann sein das der Akku komplett kaputt ist. Dann reicht schon, so wie du vermutet hast, ein Wackelkontakt an der Ladebuchse.

Aber ich habe doch mein akku gewechselt. Der ist ganz neu

0
@perfekter123

Oh sry, überlesen. Check mal ob die Festplatte richtig drin sitzt (könnte ne Notabschaltung wegen nem Wackler dort sein)

RAM kontrollieren ob der richtig drin sitzt.

Überhitzung? Wird er dolle warm? Oder geht er auch direkt beim Hochfahren, kurz nach dem Starten aus?

Wenn du das alles ausschließen kannst kann es im Prinzip nur noch etwas spezifisches sein wie z.B. ein Spannungswandler auf dem Board, da kann leider nur noch der Support helfen sry.

0

Vielleicht überhitzt er und geht daher aus. Würde auch mal den Akku prüfen.

Was möchtest Du wissen?