Warum geht mein Sohn nicht fürs große Geschäft aufs klo?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ist er denn fürs große Geschäft überhaupt schon einmal aufs Klo gegangen?
Oder besteht das Problem seit dem Weglassen der Windel?

Im ersten Fall könnte es - zumindest für ihn - gravierenden Vorfall in seinem Leben gegeben haben.
Verlust eines Familienmitgliedes (Scheidung, Tod) oder wichtigen Freundes, Umzug - verkraftet auch nicht jedes Kind einfach so.
Einschulung - manche Kinder haben an dieser neuen Situation zu knabbern.

Im zweiten Fall könnte es sein, dass die Windeln zu früh weggelassen wurden.

Natürlich ist oben alles reine Spekulation meinerseits.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kiniro
09.03.2017, 13:56

Ergänzung: Seine Ausscheidungen sind etwas, das nur er alleine kontrollieren kann.

Darüber hat keine, wie auch immer geartete, Erziehung Macht darüber.

Ich kann leider nicht aus deiner Frage herauslesen, wie euer Umgang miteinander ist.

0

Mein Sohn hat lange eingekotet. Ich weiß auch, warum. Woher weißt Du, dass Dein Sohn es drinnen behält? Irgendwann wird der Druck doch zu groß und er kann ja nicht willentlich ALLES drin behalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lottakarotta86
08.03.2017, 19:57

Ich weiß leider nicht warum. Dann wäre ich um einiges schlauer

0
Kommentar von lottakarotta86
08.03.2017, 19:59

Er isst dann weniger und hat einen ganz harten Baum und kotot sich dann sein statt einfach auf die Toilette zu gehen.

0
Kommentar von lottakarotta86
08.03.2017, 20:05

Natürlich frage ich ihn besiegt denn ich mache mir große sorgen. Aber er sagt nichts

0

Hat er es noch nie gemacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lottakarotta86
08.03.2017, 19:57

Doch leider schon seit geraumer Zeit und wir bekommen es einfach nicht in den Griff

0
Kommentar von lottakarotta86
08.03.2017, 20:03

Er geht in den Kindergarten und dieses Jahr in die Schule. Er hatte mal arg Verstopfung aber wenn ich ihn drauf anspreche sagt er nichts dazu, hat 100 ausreden. Wenn er sein Geschäft ins Klo macht wird er auch übermäßig gelobt

0

Du solltest mit ihm zum Kinderarzt gehen und je nachdem was da raus kommt zum Kinderpsychologen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht solltest du mal mit ihm zu einem Kinderpsychologen zu gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lottakarotta86
08.03.2017, 19:58

Da ist die Warteliste sehr sehr lang

0

Was möchtest Du wissen?