Warum geht mein Computer so langsam. Sind das viren?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

zuviel Müll installiert... Ich würde Windows neu installieren, das bringt es ;)

Und wie mach ich das?

0
@Oxalis246

Wichtige Daten auf externem Datenträger sichern. Mit Windows-DVD booten, Festplatte formatieren und Windows neu installieren.

0

Windows wird über die Jahre immer langsamer. Das System müllt zu. Möglicherweise auch, weil der Rechner Teil eines Botnets ist, das nicht erkannt wird. Ist schon sinnvoll Windows ab und an mal komplett neu aufzusetzen.

Könnte an zuvielen Daten bzw. Datenmüll liegen. Was für ein Antivirusprogramm hast du? haben sich evt. viren oder Trojaner eingenistet? Einfach erstmal eine Untersuchung starten, wer weiss - vielleicht hilft das schon weiter. Aber als kleiner Tipp: Die meisten guten bis sehr guten Antivirenprogramme kosten Geld - leisten aber dementsprechend gute Arbeit. Langsamer Start könnte aber auch daran liegen, das zuviele Programme ans Startmenü angeheftet wurden bzw. sich angeheftet haben ...

Also, ich habe viele Programme, weiß aber nicht wie ich mit ihnen umgehen soll. Ich habe: Avira anti Vir, Registry kostenlos entrümpeln!, RegCleanPro, AVG, Norton Security Scan.

0
@Oxalis246

Wenn du mehr als ein Antivirenprogramm installiert hast, musst du dich nicht wundern, wenn dein System langsam ist. Diese Dinger bremsen sehr, weil sie jedem Prozess beim Arbeiten über die Schulter schauen.

3
@Oxalis246

Dazu habe ich keine Meinung. Auf meiner Windowinstallation läuft die kostenfreie Avira-Version. Aber ich bin mit Windows auch kaum im Netz unterwegs. Viele schwören entweder auf Avast oder Kaspersky. Ich denke die sind alle in etwa gleich gut bzw. schlecht. Kein Antivirenprogramm macht das System sicher vor Schadprogrammen.

0
@Oxalis246

Man stellst du so dumme Fragen?! Es gibt keinen der, der beste ist! :o

0

Vielleicht zu viele Sachen im Autostart? Oder mal mit PC-Cleaner probieren?

Sind das viren?

Nein, nur dein installierter Müll...

Unnötige Autostart Programme deaktivieren, Festplatte defragmentieren, Updates installieren, eine Bereinung machen (CCleaner), Toolbars und unnötige Programme deinstallieren :)

Einfach mal avast installieren und drüberlaufen lassen, das ist der beste kostenlose Virenscanner.

Ich hab das gleiche Problem. Und auch den Verdacht an Viren... Jedoch sagt mein Antivirus etwas anderes. Es sei alles sauber.

Mein Vater ist Informatiker und er sagte es könnte am Speicher liegen. Wenn er überfüllt ist kann der Pc langsamer werden

Ein Virenscanner sollte zwar alles erkennen, tut es aber manchmal nicht. Ebenso korrigiert der Scanner auch nicht die Schäden, die ein Virus/Trojaner angerichtet hat, selbst wenn der Virus entfernt wird. Installiere dir mal malwarebytes (bei google suchen) und drüberlaufen lassen.

2
@19Uhr30

Okay... der Satz ist unglücklich. Sollte (Wunschgedanke) alles erkennen, können sie aber nicht (Realität).

0

Und auch den Verdacht an Viren

Dann mach einen Scan mit Malwarebytes und wenn es nichts sagt bist du selber dran schuld, weil du zu viel Müll installiert hast :D

0

Meine Glaskugel sagt: Ja. Bitte immer Details wenn du solch eine Frage stellst. Zumindest die Angabe des Betriebssystems wäre sinnvoll. Aber ja, es könnten Viren sein. Hast du einen Virenscanner installiert, was sagt er? Hast du dir mal malwarebytes installiert, wenn nein bitte im Internet danach suchen (google) und drüberlaufen lassen. Ansonsten empfehle ich dir http://support.microsoft.com/fixit/

Durch den virenscanner jagen

Was möchtest Du wissen?