Warum geht mein Akku so schnell leer (iPhone 6)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja Apple verbaut im Vergleich zu Samsung etc. schon recht kleine Akkus, aber so schlecht können die nicht sein das die nur 3 std halten:D bei meinem iPhone 5s komme ich eigentlich den ganzen Tag hin. Hast du dein Handy neu gekauft? Wurde es vllt schon repariert? Bei meinem alten iPhone wurde nämlich der Akku ausgetauscht und der getauschte war auch Schrott, der hielt nur 3std. Aber die originalen Akkus haben eigentlich eine recht gute Akkulaufzeit.

mellixox 19.03.2016, 17:07

Ich hab es ganz neu gekauft, nicht repariert nicht gebraucht. Wenn ich es ab und zu mal inruhe lasse dann kann es schon 5-6 Stunden oder sogar von morgens bis spät nachmittags halten, aber bei durchgehender Benutzung nur 3-4 stunden :/

0
iOSMasterTim 19.03.2016, 18:29

Dann würde ich mal beim Apple Support anrufen, denn eigentlich kann es nicht sein das der Akku so schlecht ist. Aber der Support von Apple soll ganz gut sein, hoffe die können dir weiter helfen:)

0

Der Akku hat halt nur 1810 mAh da ist das kein Wunder. Ähnliche Geräte von andren Herstellern haben 2300-4000mAh

Bei mir hält das bei intensiver nutzung einen tag aus.
Aufjedenfall ist dein akku kaputt .
Da dein handy eine garantie hat, kannst du dein handy kostenlos bei apple umtauschen.

Das ist typisch Apple. Die haben immer nur so kleine akkus (1700 mAh im Schnitt). Mein Freund hat auch so'n Problem mitm iPhone 5. Kauf dir lieber n anderes Handy. Die billigere Android Konkurrenz hat bei den Spitzenmodellen über 3000 mAh

mellixox 19.03.2016, 13:47

bei Apple würd ich schon gerne bleiben, weil ich den Rest des Systems von allen Smartphones am besten finde. Nachteil ist halt nur der Akku

0
yoloswa 19.03.2016, 16:41

Das ist nichr typisch apple? Bei allen android handys die ich hatte, ist das auch passiert!

0

Was möchtest Du wissen?