Warum geht es heutzutage nur noch um die Bezahlung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weil wir in einer kranken, profitorientierten Gesellschaft leben, in der sich der Wert eines Menschen nur nach seiner finanziellen Leistungsfähigkeit bemisst! "Haste nichts, biste Nichts!" Und da dem Menschen nichts wichtiger ist, als das Ansehen seiner Mitmenschen, versucht jeder den Ansprüchen Anderer gerecht zu werden....egal ob er sich dadurch selbst kaputt macht.....da passt der Job, der Spass macht und befriedigt leider oft nicht hinein, weil dadurch Status-Symbole nicht finanzierbar sind......

weil ich nicht von Leidenschaft und spass am arbeiten leben kann.
Geld macht die Musik,traurig aber wahr!

Was möchtest Du wissen?