Warum geht die Richtung der Schäferhundfreude eher richtung Altdeutsche Lannghaar Schäferhunde

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil ein gerader Rücken bedeutet, daß der Hund viel weniger ( bis gar keine ) Probleme mit HD, ED und sonstigen Wirbelsäulenerkrankungen hat.

Brauchst Du noch Argumente für Deinen Verkaufstext bei ebay (Deine Frage neulich)? Was meinst Du mit Potential? Zum Geld verdienen?

Ja, die Schäferhundfreude.

Die ist beim herkömmlichen manchmal gering, wenn er so wie unser hier aus dem Tierschutz (mit Papieren...) Cauda Equina hat, schon eine Wirbelverblockung für fast 3000,- bekommen hat, weil er nicht mehr pinkeln konnte, weil alles abgeklemmt wurde, irgendwie ein wenig beschränkt im Horizont ist (Deprivationssyndrom, das kann auch an der Aufzucht liegen, aber ich denke eher, dass dieses Exemplar aus einer besonders schlechten Zucht kam und zu früh verkauft wurde), so dass man ihn eigentlich nicht aus den Augen lassen kann ... mittlerweile durch die C.E. stuhlinkontinent ist und es einfach "ungeniert" fallen lässt, wo immer er sich gerade befindet, er merkt es halt nicht mehr so und und und.

Ja, da leidet nicht nur der Hund, sondern auch die Freude.... :(.

Obwohl, wenn er dann auf dem Kirchplatz an der Hochzeitsgesellschaft vorbeiwankt und alle paar Meter was fallen lässt, lockert das durchaus den Alltag auf!

Also ich kenne niemanden der Hunde, egal welcher Rasse oder Mikschung, ohne Papiere KAUFT. Allenfalls gegen Schutzgebühr/Ersatz der Impf u Chipkosdtebn. Aber das wars dabnn auch.

Schon mal drüber nachgedacht das kaum wer noch lust auf stupiden hirnloasen Schutzdienst hat mit nen verblöderten DSH.

Wer will schon einen an Körper und Geist und Wesen kaputtgezücvhteten DSH ? Da kasnn man ausser sein Geld zum TA zu schleppen nix mit anfangen. Bei den Altdeutschen ist die Quote geringer mit dem Kaputtgezüchteten. Wer wirklich nen Schäferhund für was sinnvolles will wählt eher unter den anderen Schäferhundrassen (ca 25 Anerkannte und weiss der Geier wieviel andere).

Na, da ist aber die Tastatur mit Dir durchgegangen. Scheint ein sensibles Thema zu sein ;)))

Ich rechne es meinem Partner hoch an, dass er genau so einen (einen an Körper und Geist und Wesen kaputtgezüchteten DSH ? Da kann man ausser sein Geld zum TA zu schleppen nix mit anfangen ...) damals aus dem Tierheim aufgenommen hat. Auch wenn es in Unwissenheit geschah :/... Ich hätte es wohl nicht :(( Ich habe noch nie so einen kaputten Hund erlebt in all den Jahren Tierschutz.

1
@aotearoa01

Warum sieht man die Dsh wohl nicht mehr bei Polizei und Co ?

Der DSH ist das beste Beispiel für den Irrsin des Menschen Gott spielen zu wollen.

1
@Seshikas

Genau, die nehmen lieber Malinois (Belgische Schäferhunde), weil die zur Zeit noch nicht so überzüchtet sind. Leider wird man das dann mit denen auch noch schaffen! Die armen Malis!!

1
@Seshikas

Genau, die nehmen lieber Malinois (Belgische Schäferhunde), weil die zur Zeit noch nicht so überzüchtet sind. Leider wird man das dann mit denen auch noch schaffen! Die armen Malis!!

0
@tanztrainer1

Mallis sind mittlerweile eher in Richtubng nervenkrankes Eichhörnchen - ist auch nicht mehr so toll

1
@Seshikas

Da kenn ich aber eine ganze Menge Malis, die nicht so bekloppt sind, wie man es ihnen gern andichtet!

0

Deshalb hatte ich mich für einen Groenendael entschieden!! Der Nachfolger wurde dann ein Tervuere: Beides Belgische Schäferhunde!

0
@tanztrainer1

Wir haben die Lockenversion. Auch die Holländer gehen noch. Aber DSH oder Mali nöö danke

0

beim "SV" gibt es offiziell keine langhaarigen schäferhunde....

so genannte " altdeutsche" schon gar nicht !

Gott sei Dank nicht. Dann kann man die nicht ganz so kaputt-züchten!

0

Was möchtest Du wissen?