Warum geht die Internet Ausbau so langsam?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Netzanbieter könnten durchaus schneller ausbauen, aber es kommt halt auch darauf an was die Bevölkerung will. Alle wollen schnelles Internet, der Sendemast sollte aber nicht im Ort stehen. Zudem lässt auch nicht jeder Bürgermeister das Rathaus oder andere öffentliche Gebäude mit Sendeeinheiten vollstellen.

Außerdem ist auch nicht jedes Kaff für die Netzanbieter interessant. So ein Mast kostet ja auch nicht wenig und wegen 50 Einwohnern wird man keinen aufstellen.

Die Anschlusskosten für Kabel-Internet will ja am Land auch keiner übernehmen. Es ist halt immer eine Kostenfrage.

Simon2403 18.01.2017, 17:21

Bei uns ist das auch so. Ich habe mal mit einem Kollegen bei der Telekom gesprochen, natürlich kommt es darauf an wie Interressant das Gebiet für die Telekom in richtung Kundenanteil ist. Ein weiteres Problem, welches bei uns sehr häufig ist, die Städte und Gemeinden wollen schnelles Internet, aber Kostenanteile zahlen, dass will keiner.

0

Bei mir sollte es anfang 2014 fertig sein und war dann schließliech ende 2016 fertig. Die konzerne juckt "unprofitable" orte halt null das is ziemlich mies.

TomGamerTV 18.01.2017, 15:15

ja dafür haste jetzt schnelles Internet . Bis 2020 muss ja alle 50 mbits haben . Aber ab da bin ich schon 18 und bin dann schon längst mit dem ganzen gedrosselleitung erstmal los

0
Usuliver 18.01.2017, 15:18

dafür hab ich jetzt schon 8 jahre mit einer nicht funktionierenden 0,3 k leitung gelebt also immer gedrosselt. sei mal lieber froh das du wenigstens lte hast was auch schnell genug ist für das meiste. ich konnte nicht mal online spielen -.-

0
TomGamerTV 19.01.2017, 20:17

Ja das kenne ich. Mein Freund hat garnichts. Und muss Satteliten Internet benutzen

0

Was möchtest Du wissen?