Warum geht der Rossmann Prospekt immer nur bis Freitag?

3 Antworten

Frag die Marketing-Abteilung von Rossmann.

Eine Möglichkeit wäre dass das Geschäft unter der Woche nicht so gut läuft, Samstags - wenn alle Zeit haben einzukaufen - hingegen gut geht. Entsprechend sorgt man mit Angeboten unter der Woche dafür, dass die Leute einen Einkauf auf sich zu nehmen, statt erst am Wochenende einzukaufen.

Warum sollen die am Samstag Angebote mit ins 'Programm' nehmen, wenn da doch sowieso jeder kommt und nicht erst gelockt werden muss. Wer es nicht schafft oder schaffen will während der Woche zu kommen, der muss halt auf die Angebote verzichten.
Es gibt übrigens auch sehr viele, die lesen zwar diese Werbeblätter und sehen dass Rossmann Dies oder Das im Angebot hat. Die zeitliche Begrenzung lesen sie aber nicht. Wenn sie dann vor den Regalen stehen und merken dass das Produkt ja gar nicht mehr zum Angebotspreis zu haben ist, dann nehmen sie es trotzdem mit. ("Ja, wenn ich schon mal da bin..." ;-P)

Marketing Politik, am Samstag ist die höchste Besucherzahl, die Angebote sind ja dafür gedacht das einige in der Woche einkaufen gehen.

Was möchtest Du wissen?