Warum geht der Muskelkater nicht weg 2?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gerade bei bei Trainingsanfängern ist der Muskelkater nach Training besonders heftig.

Die gute Nachricht ist, es ist eine Frage der Zeit, bis er vergeht.

Mit der Zeit gibt sich das, da sich der Körper bei wiederholten Belastungen anpasst.

Wichtig: Trainiere ausgewogen den gesamten Körper, nicht nur die Arme.

Konzentriere Dich schwerpunktmäßig auf die großen Muskelgruppen wie Beine, Rücken, Brust mit funktionellen Übungen.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz normal. Muskelkater ist nach 48 Stunden nicht immer weg und du musst dir keine Sorgen darum machen, solange der Schmerz nicht schlimmer wird bzw. es sich nach einer richtigen Verletzung anfühlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?