Warum geht der Lüfter meines MacBooks immer an wenn ich Minecraft spiele?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du zockst (auf einem nicht gerade leistungsstarken Notebook) dann wird Wärme erzeugt. Damit durch die Wärme kein Schaden entsteht, dreht der Lüfter voll auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil dein Laptop für dieses Spiel ein bisschen Leistung benötigt. Dadurch werden die einzelnen Komponenten mehr belastet und dadurch wärmer. Der Lüfter sorgt dafür, dass sie nicht zu warm werden und Schaden davon tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JanZubix
10.02.2016, 22:42

Danke, ich dachte wenn der Lüfter zu lange an ist, ist das nicht gut für das Macbook?

0

Minecraft benötigt halt mehr Leistung, als Safari oder so. Daher wird der Prozessor warm und der kühler dreht sich schneller. Wenn er das nicht tun würde, würde der Prozessor auf Dauer Schäden erhalten.

Also es ist alles normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Mac Book besitzt an sich kaum leistung. Spielst du minecraft ist es relativ am Anschlag ausgelastet. Logischerweise geht die Lüftung auf hohen Touren um die Komponenten noch kühlen zu können.

Nächstes mal solltest du dir was richtiges fürs Gaming besorgen. Mac Books sind einfach nur überteuert.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um die Grafikkarte/GPU und CPU zu kühlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst Minecraft vielleicht mehr Ram zuweisen dann mal schauen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zarion
10.02.2016, 22:39

Und dann soll der Lüfter nicht angehen?

0
Kommentar von Dajani
10.02.2016, 22:40

War bei nem Kumpel so

0

Weil er kühlen muss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?