Warum geht Akku rasend schnell runter?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wie alt ist das Handy,oder der Akku.Was meinst Du mit wenn Du nichts machst ist der Akku null geladen,meinst Du der Akku lädt nicht wenn das Handy am Ladegerät hängt?Was für ein Handy hast Du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LisJo
12.11.2016, 19:24

Ich meine ich lade und dann ist der Akku Lehr und. Abend ist er wieder leer obwohl ich fast nichts mache. ich habe ein LG Handy Option irgendetwas ich glaub option9

0
Kommentar von LisJo
12.11.2016, 20:07

und was kostet der so

0
Kommentar von andie61
12.11.2016, 20:16

Steht doch im Link dabei,12,95 Euro

1

Ein Akku "lebt" ca 500 Aufladungen (auch Teilladungen), danach sinkt die Kapazität und er sollte erneuert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Akku defekt oder hast einen Kurzen!

Aber eher Akku. Ausser du arbeites mit Metall und du hast das Handy immer dabei. Span in der Usbbuchse oder Buchse ist kaputt.

Kommt halt auch drauf an wie alt dein Handy schon ist oder Akku wie mein vorredner schon fragte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn nicht mehrer Apps  die viel aktiv sind den Akku entleeren dann ist er defekt und muss getauscht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du vielleicht Wlan, Bluetooth oder Ortungsdienste an? Das zieht alles ziemlich viel Akku.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Akku könnte defekt sein. Warscheinlicher ist es das dein Handy wegen Hitze oder Kälte gelitten hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist dein Handy gerootet? Dann würde ich den Akku mal neu Kalibrieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LisJo
12.11.2016, 20:06

was heißt gerootet und kalibrieren?

0
Kommentar von kuku27
13.11.2016, 08:47

Seit jahren geisatert das Wort Akku kalibrieren durchs Internet. Ich habe aber noch NIE eine Seite von Akkuherstellern gefunden die dieses Plazebo empfehlen oder erklären was passiert. Hast du da mehr Information?

Woher weiß ein Akku dass er sich kalibrieren soll nur weil er mal kürzer oder länger aufgeladen oder entleert wird?

Ich halte das alles für Unsinn. Die Ladeelktronik misst die Spannung. Bei 4,2V ist der Akku voll und bei 4,3V beginnt die Überladung. Bei 2,8V ist er leer und bei 2,5V beginnt die zerstörerische Tiefentladung.

Ok, verschreibe weiterhin deine Plazebos, aber es ist nur Unsinn und macht nur zusätzliche Belastungen. 

0

Was möchtest Du wissen?