Warum gehört Coburg zu Bayern ich hab kein Bock mehr in Bayern zu wohnen wir sind Franken keine Bayern?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Weil Franken vor über 200 Jahren von Napoleon an Bayern geschenkt wurde.
Es gab schon öfters Versuche zu einem eigenen Bundesland Franken, doch das wird leider nie der Fall sein, denn Bayern will nicht auf die Wirtschaftskraft der drei fränkischen Regierungsbezirke verzichten.
Auch wenn im bayerischen Selbstverständnis Franken kaum vorkommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe keine Probleme damit im Land Bayern zu leben. Außerdem ist ja Bayern ja nur ein Bundesland. Wir leben eben im Fränkischen. Genau wie die Schwaben in Bayern eben im Schwäbibschen leben. Aber wir sind alle nur Menschen und sollten dies mit Tolleranz ansehen. Für mich ist Bayern auch ein schönes Bundesland, obwohl ich auch in Oberfranken lebe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Bundesland Bayern ist nur eine Verwaltungseinheit und hat nichts mit dem Gefühl deiner Zugehörigkeit zu tun. Wenn ein Hamburger nach Franken zieht, wird er niemals zu einem Franken werden und ebenso werden die Franken niemals zu Bayern werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grüß dich, benhundefreund.

Bayern hat eben Franken geschluckt + Schwaben...

Ebenso wie Sachsen den deutschen Teil Niederschlesiens verschlang.

Du bist ebenso Franke wie ich Niederschlesier bin - der jetzt schmunzelnd in BY sitzt: ess mer nun gemütlich a Fleischkäsweckla bzw. Leberkässemmel  (ja, da ist wirklich das niederschlesische Wort dafür) und erobern dann BY, :-).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist bei dir wie mit den Vogtländern. Sie bezeichnen sich als Vogtländer. Geografisch liegt das Vogtland aber in Sachsen. Also sind die Vogtländer geografisch Sachsen, ihrer Tradition verpflichtet aber Vogtländer.

Warum aber sind sich Franken und Bayern nicht grün?
Die Vogtländer haben das Problem mit den Sachsen auch nicht.

LG Lazarius

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 666Phoenix
14.10.2016, 19:57

Du redest jetzt von den sächsischen Voltländern. Zum Ur-Vogtland gehörten noch das thüringische (um Greiz/Schleiz herum), das böhmische (um Eger(Asch) und das bayrische Vogtland (um Hof).

1

Wenn ich dich so höre (lese), dann bist du ein typischer Bayer. Ein eigenes Bundesland würde also deine Einstellung nicht ändern. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich als Münchner würd euch Schwaben und Franken lieber heut als morgen loswerden, allein euer Dialekt ist ja schon zum kotzen und zeigt das ihr keine echten Bayern seid!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?