Warum gehören Fernsehkanäle zu den Werbemitteln?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schau' Dir doch bitte an, wer die Definition geschrieben hat!

Schon das Wort sagt es ja: Werbeträger ist, der die Werbung (also Deine WErbebotschaft) trägt - alos sowohl der Fsender als auch der F.kanal.

Damit ist der F.kanal KEIN W.träger!

Wer das geschrieben hat, hat (bestenfalls, will ich für ihn/sie hoffen:) etwas verwechselt.

Um bei Deinem Medium TV zu bleiben: Der WErbespot, die WErbesendung, DAS wäre das Werbemittel (d.h. das vermittels dessen Du wirbst - Wenn Du ein Produkt verkaufen willst, wirbst Du für dieses Produkt woMIT?.... ja, richtig: mit dem Werbespot (-MITtel) - Wer bringt den Spot für Dich rüber zu den Leuten?...

...na also: Der Werbeträger, also der TV-Kanal oder der TV-Sender..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schau dir die definition von werbemittel und werträgern an und dann erklärt sich das von selbst.

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?