Warum gehen vergebene Jungs fremd?

12 Antworten

Wenn du schon merkst , dass da etwas nicht stimmt wird es auch so sein , denn Frau merkt es einfach an seinem verhalten . Beweise hin, Beweise her , du merkst es wenn er sich nicht mehr so oft mit dir treffen will , Ausreden erfindet warum er keine Zeit für dich hat , nicht mehr so Aufmerksam ist dir gegenüber und du merkst dass er dich öfters anlügt , wenn er sagt : Er ist da gewesen und du genau weißt , das dass nicht stimmen kann . Wenn er sein Handy nicht mehr unaufbesichtigt irgendwo liegen lässt , weil er Angst hat du könntst spionieren . Wenn er nicht mehr oft kuscheln will . Aber wenn Frau merkt , da könnte etwas sein , dann ist es auch so !

Warum sollte sich jemand trennen, wenn er doch eine Partnerin hat, die das mit sich machen lässt? Solche Männer sind da ganz pragmatisch. Brot und Butter zuhause und Champagner woanders. Das Beste aus beiden Welten. So eine Situation ändert man doch nicht freiwillig.

Pech nur, wenn es die Partnerin merkt ...

Da kannst du generell fragen, warum Menschen Dinge tun, die nicht richtig sind: Weil es bequem ist und einfacher erscheint.

Und schätzungsweise kommt immer noch ein bisschen was dazu, dass er die Freundin entweder nicht verlassen will, weil noch Gefühle da sind, oder er sie nicht verletzen will oder ähnliches. Aber sich deswegen zurückhalten will er halt doch nicht. Vielleicht hat er auch noch Hoffnung, dass es doch wieder wird.

Wenn du Angst hast, dass dir dein Freund fremdgeht, dann ist das schlimmste was du machen kannst dich hineinzustressen. Denn dann ist er noch genervter von der Beziehung und geht noch eher fremd. Wohin gegen wenn er merkt, dass du locker drauf bist er wieder merkt was er an dir hat.

Was möchtest Du wissen?