Warum gehen Menschen in die spielothek ich verstehe das nicht da verliert man doch nur?

8 Antworten

Für die einen ist es die Sucht - Sucht Geld zu gewinnen und sich selbst immer wieder einredet, das man ja " gleich und gerade  eine Glückssträhne " hat und riesig abräumen wird. Die gutgemeinten Hinweise von Familie und Freunde werden einfach ignoriert.

Für die anderen ist es Spass und Unterhaltung. Man setzt sich ein Limit, spielt und geht dann wieder. Oder man schaut sich einfach nur um und anderen beim Zocken zu, ohne selbst auch nur einen Cent zu verspielen.

Der eine eben so und der andere so....wie mit dem Rauchen und trinken - man kann es lassen - man kann sich einreden " ich kann sofort damit aufhören " - oder man läßt es vom ersten Moment generell sein.

Ich auch nicht.

Mein Gewinn davon: ein Louis Vuitton Schaltuch - hat wohl eine Dame im Glimmer dort auf dem Parkplatz verloren: Neuwert: 490 €, gebraucht: ab 300

Nach dem Googeln des Preises lag ich auf dem Rücken: eine Monatsmiete meiner im Neupreis!, lG.

Verstehe ich auch nicht. Paar 100 m neben meinem Zuhause gibt es auch so eine Bude. Da sind nur Singles & Hartzer. Die haben nix zu tun & denken, ihr Hartz4-Geld verzehnfachen zu können. Haben die Clevernis & Abzocke der Betreiber nicht kapiert & glauben an ihren Jackpott-Traum. Zuhause wartet Familie auf Papa, das er von den wenigen "Mitteln" Lebensmittel kauft. Nein !!! Er verzockt lieber die € & tröstet dann die Familie: "beim nächstem mal klappts"

Ist sogar als "Sucht" bei Krankenkassen anerkannt. Aber diesen Leuten ist nicht zu helfen bzw. nehmen diese Hilfe nicht an

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nicht wirklich. Wenn man nicht gewinnen würde, dann würde man nicht spielen. Es ist ein Glücksspiel. Und jedes Spiel gibt dir eine Chance. Nehmen wir Roulette. Da kannst du auf rot oder schwarz setzen und hast eine chance von fast 50%.

Wenn du jetzt Stratege bist überlistest du das Spiel.

Ich setze 1 auf rot - verliere.

Ich setze 2 auf rot - gewinne mit profit.

Ich setze 1 auf schwarz - verliere.

Ich setze 2 auf schwarz - verliere.

Ich setze 4 auf schwarz - gewinne mit profit.

Wie hoch ist die chance das 10 mal rot hintereinander auftaucht?

Der Profit ist gering aber zeit wird zu geld, darum hängen manche den ganzen tag dort. Das Problem ist, dass der Mensch geizig wird, sich nicht an sein system hält und verliert. Manche verlieren auch komplett ohne system. Aber manche dachten in den 90er mcdonalds sei gesund.

50:50 wäre fair, es ist aber nicht 50:50.

0
@SimuMul

Du weißt nicht was fair ist. Da gibts kein fair, das ist Mathe, nur falsch oder richtig! Ich Gewinne zu 100% also was willst du eigentlich?

0
@AndreaxAnders

Du schreibst von 50%, gewinnst aber zu 100%?

Du bist eindeutig der Wunschspieler jedes Kasinos.

0

Ist wie bei jeder anderen Sucht auch. Beim Rauchen verliert man doch auch nur.

Was möchtest Du wissen?