Warum gehen keine spiele?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast wohl ein Notebook, wie's aussieht :)

Intel baut keine Grafikkarten. In der CPU ist ein winziger Chip, der eine Grafikkarte ersetzen kann, um keine zusätzliche Grafikkarte zu benötigen, falls man nicht aufwendige 3D-Spiele spielen will. Wobei die neueste Intel HD Graphics 530 schon besser ist als so manche Low-Budget Grafikkarten.

Die Nvidia GeForce GT 840M ist hingegen auch keine Zocker-Grafikkarte, sondern eine eher mittelmäßige Multi-Media-Grafikkarte. Ich bezweifle, dass sie viel stärker ist, als die Intel HD Graphics. Gaming-Grafikkarten haben ein GTX im Namen.

Du kannst mal im BIOS gucken, ob Du da die Intel komplett abschalten kannst .. oder komplett immer anschalten kannst .. dann Steam mit der Einstellung mal testen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von D4niel1511
28.01.2016, 14:46

Okay schade da die GTX grafikkarte echt viel kostet aber trz vielen dank ;)

0

Stell in der NVIDIA Systemsteuerung die Grafikkarte als Standard für alles testweise ein und lade dir den neuesten Treiber mit Programm herunter vorher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von D4niel1511
28.01.2016, 14:37

Ich bin dort nicht erfahren und kenne mich nicht aus,kannst du es mir besser beschreiben? :)

0

Was möchtest Du wissen?