Warum gehen Frauen eher zu Männer die sie schlecht behandeln?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Guten Tag erstmal.

Zum einen ist es wichtig das du es nicht so komplett Pauschalisierst den es gibt durchaus auch ein paar ausnahmen die niemals zu solchen Personen gehen würden.

Und um deine Frage zu beantworten ist dies eigendlcih sogar denkbar einfach in unserer heutigen zeit und Gesellschaft den letztlich liegt es einfach nur an der Oberflächlichkeit.

Menschen die Geistig halt noch sehr unreif sind neigen halt dazu nach völlig bedeutungslosen Nebensächlichkeiten wie z.B. in dem fall das Aussehen zu gehen,wodurch sie halt automatisch immer an die Falschen geraten werden und jene vollkommen übersehen und ausblenden die es wirklich ehrlich meinen.Letztlich merken sie dann oft erst während der "Beziehung" wenn man diese farce so nennen mag wie diese personen wirklich drauf sind und geben sich der hoffnung hin diese personen ändern zu können obwohl dies letztlich nur wunschdenken ist bis sie immer mehr verletzt oder gar betrogen werden und letztlich es zur trennung kommt oder sie für jemand anderen ausgetauscht werden.

Des weiteren zeigt es leider auch das diese Mädchen noch nicht wissen was Liebe bedeutet den es ist schlicht weg nicht möglich sich in so jemanden zu verlieben den es sind letztlich die Inneren werte des Menschen in die man sich mit der zeit verliebt also der Charakter,die Einstellung,Persönlichkeit,wie sie sich allgemein wie auch anderen gegnüber benehmen und verhalten und vieles mehr. Da aber solche Personen um die es geht Innerlich rein gar nichts Taugen können grundsätzlich auch keine Gefühle entsehen wenn sie nicht gerade Perfekte Schauspieler sind wo es auch ein paar wenige gibt die sich gänzlich verstellen können aber man selbst das während der Monate langen kennenlernphase in der regel raus kommt und sich bemerkbar macht wie jemand wirklich Tickt.

Des weiteren entscheidet nicht die Optik wer schön/attraktiv ist oder das gegenteil sondern die Inneren werte.Den es sind der Charakter und die Einstellung die uns zu dem machen der wir sind und die sich letztlich auch in unserer Ausstrahlung wiederspiegeln während die Äußere Hülle sich in laufe des lebens bis zur unkenntlichkeit verändert und damit aufzeigt wie unbedeutend sie in wirklichkeit ist.

Den letztlich sind die einzig wirklich Hässlichen Menschen genau jene die sich respektlos raus nahmen andere nach Äußerlichkeiten zu bewerten,sie darauf zu reduzieren,jene die andere beleidigen,mobben oder sonstige schlimme Taten begehen womit sie zeigen wie verdorben,Niveau und charakterlos sie sind und Oberflächlichkeit einen werden lässt.Weswegen man sich von solchen Menschen und diesen Krankhaften Charakterzug gänzlich fern halten sollte den da kam noch nie etwas positives bei raus.

Grundlegend kann ich letztlich halt nur jeden den rat geben wenn man wirklich den/die richtige finden will sollte man niemals nach Nebensächlichkeiten und Oberflächlichen werten gehen sondern von anfang an immer nur nach den dingen und werten die wirklich von bedeutung sind den nur wenn man mit offenen Augen und ohne vorurteile durchs leben geht und jeden der es ehrlich meint eine chance geben würde einander kennen zu lernen kann man letztlich sein wahres glück finden und vor allem auch erkennen.

Mfg Theorn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frage ist recht pauschal und stimmt so nicht.

Klar,es gibt Frauen,die suchen sich Männer,die sie schlecht behandeln.

Meine Theorie hierzu:

Ich kann nur anziehen,was ich kenne. Das klingt nach Esoterik,ist aber in der Psychologie bekannt.

Schaut man mal,wieviele dieser Frauen "schlechte Behandlung" sei es auf psychischer oder physischer Ebene, in der Kindheit erlebt haben, wundert man sich kaum mehr darüber,warum sie sich suchen,was sie "kennen".

Es ist aber falsch, als Frau in der Opferrolle zu verbleiben,sondern sie sollten hinterfragen "Welche Anteile in mir, bringen mich immer dazu, mir so einen Partner zu suchen."?

Und dann aufarbeiten-nur so kommen sie aus dieser Spirale letztlich raus.

Schaut man sich dann mal die Rolle des "misshandelnden Partners" und der misshandelten Frau genauer an, entdeckt man, dass ihre erlernten Verhaltensmuster wie zwei Rädchen eines Uhrwerkes passend ineinander laufen und sich ergänzen.

Ich hoffe,du kannst meinen Vorstellungen und gemachten Erfahrungen folgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie suchen sich ja nicht bewußt Männer, die sie schlecht behandeln sondern sie suchen Männer, die stark und selbstbewußt sind und von denen sie sich versprechen, daß sie von ihnen beschützt, verteidigt und versorgt werden.

Das sind quasi Urinstinkte, die früher das Überleben der Familie und der Kinder gesichert haben. leider passen eben auch aggressive, cholerische und unsensible Männer in dieses Suchraster und etwas "einfacher gestrickte" Frauen verwechseln das dann mit Stärke und Selbstbewußtsein und halten diese Kerle für ihren Traummann, das Erwachen erfolgt meistens zu spät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tun sie das?

Viel zu pauschal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Behauptung ist wohl eher schwachsinnig?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kann man doch nicht verallgemeinern. Meist stellt sich das erst

später in der Beziehung raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist mir auch ein Rätsel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heiny90
02.08.2017, 12:50

Ist dir das eigentlich ein Rätsel?

0

Es gibt ein fazit aussehen zieht an Charakter hält fest wenn der junge geil aussieht dann will man es versuchen wenn er aber charakterlos ist dann kommt der nexte es gibt relativ korrekte hübsche boy aber auch bastarde also kommt es drauf an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne keine, die das gezielt gemacht hätte. Ist wohl eher Wunschdenken von Dir?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?