Warum gehen die Regelschmerzen während der Pille weg?

2 Antworten

Also ich persönlich habe auch unter der Pille Schmerzen während der Blutung... Das kann von Frau zu Frau und auch von Pille zu Pille unterschiedlich sein. Allgemein wird aber unter der Pille meist weniger Gebärmutterschleimhaut aufgebaut, weshalb die Blutung oft kürzer/schwächer ausfällt als im natürlichen Zyklus und so natürlich auch weniger Schleimhaut abgestoßen werden muss.

hast du doch schonmal gefragt...

Genau :) habe auch eine ausführliche antwort von dir bekommen und bedanke mich auch dafür aber habe leider keine genaue Antwort darauf bekommen.. :( ich meine die abbruchblutung ist ja schließlich auch eine Blutung wie eine normale Periode nur ohne Eisprung aber macht der Eisprung so viel an schmerzen aus während der Periode? Trotzdem muss die Gebärmutter sich doch trotzdem verkrampfen um die abbruchblutung abzustoßen und das muss ja auch schmerzen verursachen oder?

0

Pille gegen regelschmerzen? Hilft das wirklich?

Hallo meine lieben. Ich hab gelesen, dass die Pille gegen regelschmerzen helfen? Ich hab immer so ganz ganz dolle regelschmerzen& grad in der schulzeit ist es eine katastrophe, weil ich dann in der früh im bett liege, und so 'verkrampft?' Bin, wegen den schmerzen. Ich kann mich kaum bewegen, weil es im unterleib so weh tut, also gehen aif den beinen geht gar nichtmal... Ich hab einfach keine lust mehr, mit schmerzen in die schule zu gehen, und mich davor zwingen irgendwie aus dem bett zu kommen... Also hab ich vor zu einem Frauenarzt zu gehen, mein problem schildern, und hoffen dass sie mir die pille verschreibt ? Aber da ich erst 13 bin, bekäme ich ja nichts, ohne einverständniserklärung der Eltern? Oder wie macht man das alles... Mir geht es nur um die schmerzen weg zu bekommen, ich will nicht mehr darunter leiden :( ich bin auch öfters zu hause geblieben weil ich einfach nicht mehr konnte, wegen den schmerzen. Schmerztablettrn helfen nichts, also wär die pille was für mich? Was denkt ihr darüber?

...zur Frage

Starke Regelschmerzen trotz Pille(Velafee)?

Hallo :) Ich habe am Donnerstag meine letzte Pille genommen und habe in der Nacht von Samstag zu Sonntag meine Periode bekommen und habe nun sehr starke Regelschmerzen, obwohl mir die Pille eigentlich verschrieben wurde weil bei mir die Schmerzen so stark sind. Ist das so weil es erst die erste Pause ist? Oder wirkt bei mir die Pille nicht richtig?

...zur Frage

Pille durchnehmen, Blutung verändert?

Ich habe die Pille Maxim letzten Monat durchgenommen. Nun habe ich meine Abbruchblutung und sie ist ziemlich verändert. Sonst war sie immer ca. 4 Tage lang & mittelstark. Jetzt hatte ich am 1. Tag der Periode mehr schmerzen als sonst, ganz normales Blut. Seit dem 2. Tag aber, ist das Blut nur noch braun & heute am 3. Tag ist nur noch wie eine leichte bräunliche Schmierblutung zu erkennen. Kann es am durchnehmen der Pille liegen oder weist es sogar auf eine SS hin?

...zur Frage

Regelschmerzen trotz Pille und nach 1 Monat absetzen?

Hallo Leute! Hab jetzt 3wochen lang die Pille genommen und bin jetzt in der Pillenpause. Die Abbruchblutung hat direkt am nächsten Tag nachdem ich die letzte Pille genommen hab begonnen, habe aber so schreckliche Schmerzen dass mir nichtmal zig schmerztabletten helfen
Das ist doch unnormal oder ? Weil regelschmerzen hat ich immer ,aber nie so krasse (also als ich die Pille noch nicht genommen hab) ( und ja ich weiß, wenn Man die Pille nimmt hat meine keine Periode, sondern eine Hormonentzugsblutung)
Außerdem hab ich überlegt die Pille abzusetzen, da ich wieder Single bin. Nehme die Pille aber erst seit 1 Monat wieder. Ist es ungesund jetzt abzusetzen ? Oder soll ich besser noch paar Monate weiternehmen?
Vielen Dank im Voraus für hilfreiche antworten :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?