Warum gehen bei der Transkription keine Informationen verloren?

1 Antwort

Ich bin erstmal verwirrt, warum überhaupt Informationen verloren gehen sollten ... man hat doch 1:1 die gleiche Differenzierung und Zahl von Basen (nur eben Uracil statt Thymin). Einzig und alleine Promotor und Terminator gehen inhaltlich verloren (wenn ich mich nicht irre), weil sie exklusiv der Transkription Sinn gebend sind.

Was möchtest Du wissen?