Warum gehen an meiner Gigabyte GeForce GTX 750 Ti OC Windforce die HDMI-Ports nicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Manche Grafikkarten haben da so ihre Probleme mit der Erkennung im laufenden Betrieb. Schließe noch vor dem Anschalten den Monitor an HDMI und teste es dann.

Ansonsten kannst du nur noch am Monitor überprüfen, wie der die Quellenauswahl handhabt oder im Grafikkartentreiber, ob dort der Anschluss festgelegt ist bzw. geregelt wird. Das die HDMI-Ports defekt sind, schließe ich eher aus.

Bei vielen BenQ musst du im Monitormenü auf HDMI umschalten sonst läuft nichts.

DoctorKoko 07.11.2014, 22:50

wunderbar, vielen Dank. Ich hatte es im Menü nicht ausgewählt gehabt. Anschließend musste ich noch den Desktop auf einen beschränken, weil die Graka dachte, ich hätte zwei Monitore angeschlossen (durch HDMI und DVI).

0

Danke für den Tipp TriVe. Ich hab direkt mal im Menü nachgesehen und tatsächlich - wenn ich auf HDMI umschalte, dann komme ich direkt auf meinen Desktophintergrund (immerhin erscheint ein Bild). Jedoch verschwinden dann sämtliche Desktopitems + Mauszeiger. Starte Ich dann neu, so zeigt mir der Monitor erneut "no signal" an.

Was möchtest Du wissen?