Warum Gefühlsschwankungen?

3 Antworten

Gibt es irgendeine belastende Situation in deinem Leben? Hast du mal mehr über deine Gefühle nachgedacht, ihnen mehr Aufmerksamkeit geschenkt? Worüber und woran denkst du genau, wenn du diese Down-Phasen und Depressionsphasen hast? Es klingt jetzt etwas metaphysisch, ist klar, aber du musst deine Gefühle "erforschen", um den Kern dahinter zu entdecken, was diese Depressionsphasen bei dir ausmachen.

Ich stecke derzeit in einer ziemlich schwierigen, depressiven Phase. Und weißt du, manchmal ist es schwierig, sich einzugestehen, dass man Hilfe braucht, Probleme hat, oder will nicht erkennen, dass es da ein Problem gibt - aber je mehr man das sich einredet, desto schlechter geht es einem hinterher.

Und wenn du das herausgefunden hast - was der Kern dieser Depressionsphasen ist - dann kannst du anfangen, dir ernsthaft Gedanken darüber zu machen. Vielleicht kriegst du sie selber noch gelöst, sonst solltest du frühestmöglich einen Psychotherapeuten zur Gesprächstherapie aufsuchen (die haben immer lange Wartezeiten, deswegen nicht lange warten wenn du denkst, dass du es nötig hättest). Und mach dir keine Angst darum, dass man dich auslachen könnte und verachten wegen der Sache mit einem Therapeuten - das tut keiner. Ganz im Gegenteil, man geht sogar sehr vorsichtig und respektvoll mit solchen Menschen um heutzutage. Das weiß ich aus eigener Erfahrung :) Alles Gute dir :)

Für Depression ist ein Psychiater oder Psychologe zuständig. Der Psychiater verordnet dir evt. Antidepressiva.Er bespricht Alles mit dir. Da brauchst du eine Überweisung.

Wenn du eine Frau bist, können Gefühlsschwankungen während der Periode auftreten.

Gefühlskalt wegen Antidepressiva?

Hallo Leute,

mein Problem sieht so aus: Ich war in einer Klinik wegen Depressionen und dort hat man mir Antidepressiva verschrieben (Citalopram, danach E-Citalopram). Nach 5 Wochen ging es mir furchtbar und man hat mich erneut in die Klinik gesteckt, wegen Borderline. Ich hatte zu nichts Lust, hab nichts gefühlt und mich deswegen geritzt. Nachdem ich wieder aus der Klinik raus kam, war mir regelrecht so ziemlich alles egal. Ich bin meinem Freund fremd gegangen und hatte dabei nichts gefühlt. Selbst als zwei Menschen vor mir zusammen gebrochen sind, hatte ich kein bißchen Mitleid empfunden. Mein Freund war regelrecht verzweifelt und kam selber in die Therapie deswegen, aber ich fühlte dabei nichts. So als wäre es nicht mein Problem. Es kommt oft vor das ich regelrecht Gefühlskalt werde und weder Trauer, Angst, Mitgefühl ect. empfinde, noch nicht mal sowas wie Freude. An manchen Tagen kann ich einem eiskalt etwas gemeines ins Gesicht sagen und würde nichts dabei empfinden. Ein Kumpel meinte, dass Antidepressiva einen kaputt macht und gefühllos werden lässt. Einer der Nebenwirkungen sind eingetreten: Selbstmordgedanken. Stimmt es? Machen Antidepressiva Gefühlskalt? Ich nehme die Tabletten nicht mehr. Aber was kann ich da noch dagegen tun? Ich bedanke mich für jede Antwort!

Liebe Grüße, Saskia

...zur Frage

Was passiert wenn ich Antidepressiva oft vergesse?

Hallo. Ich nehme seit 2 Jahren Fluoxetin und leider habe ich extrem depressive Phasen in denen ich nicht mal genug motiviert bin meine Antidepressiva zu nehmen. Ich nehme 20g. Wie schlimm kann es sich auf meinen Körper auswirken? Ich bin weiblich und 15 Jahre alt.

...zur Frage

Warum ist man einfach ohne jeglichen Grund von einer Person genervt?

Hey :)

Als ich in der Schule war, ist mir aufgefallen, dass ich ohne einen Grund von einer Freundin genervt war. Und das öfters in den letzten Wochen. Ich weiß aber nicht warum. Meine Freundin ist nett und ich versteh mich mit ihr!

Und dann taucht die Genervtheit auf und ich will sie umbringen? Habt ihr das auch? Und wie werde ich es los? (Wie gesagt. Es gibt keinen Grund und da will ich nicht immer ausversehen zickig sein zu ihr.)

Danke :)

...zur Frage

Schlechte Laune wegen Liebeskummer -.-

Hallo,

also ich habe im Moment einfach richtig schkechte Laune und ich bin einfach nur übels traurig, obwohl es dafür eigentlich keinen richtigen Grund gibt. Meine Freunde denken auch schon, sie hätten irgendwas falsch gemacht, weil ich halt die ganze Zeit einfach nur gereizt bin. Ich bin eben so schlecht gelaunt, da ich schon lange ein Mädchen Liebe und ich ihr es einfach nicht traue, es zu sagen. In den Ferien haben wir voll oft was gemacht und so, da war ich auch noch die ganze Zeit glücklich, Aber jetzt wo ich sie schon 3 Wochen nicht mehr gesehen habe, wird meine Laune einfach immer schlechter und ich bin den ganzen Tag einfach nur traurig, eigentlich ohne einen wirklichen Grund -.-

Wie kann ich meine Laune wieder verbessern, bzw. wie kann ich wieder glücklich werden?

PS: Ich kann mich nicht mit ihr treffen, da ich mich halt nur mit ihr immer noch mit anderen Freunden treffe und das geht erst wieder in den Ferien und bis dahin sinds noch 5 Wochen -.-

Ich dank schon mal an alle ernsthaften Antworten :)

...zur Frage

Ich bin traurig aber ohne Grund. Warum?

Also in den letzten Tagen bin ich einfach traurig fange manchmal an zu weinen aber es gibt keinen Grund. Es ist auch nichts passiert was mich traurig machen könnte. Ich will mich einfach nur in mein Bett legen und nichts machen.

...zur Frage

Was passiert mit Windows-Phones in Zukunft?

Ich besitze das Microsoft Lumia 950 und ich musste in den letzten Wochen feststellen, dass immer mehr App's down sind? Was passiert auf dem Markt und kann ich mich schon nach Alternativen umsehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?