Warum Galaxy s7 und nicht iphone 6s?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Viele Menschen gehen nach dem Preis und was im Verhältnis dazu verbaut ist. Diese Menschen sind dann für Samsung. Andere Menschen geht es hingegen um das Design, die Marke und die Usability. Diese Menschen sind dann für Apple.

Man muss immer die Kombination zwischen Hardware und Software betrachten, welche die Usability ergibt. Und in diesem Punkt ist Apple ziemlich weit vorne und viele Menschen bezahlen den hohen Preis dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Apple ist da in meinen augen immer weiter als samsung gewesen, weil apple gefkegter aussieht. Aber für mich reicht ein smartphone das funktioniert und naja hier das was besonderes, das reicht doch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist Android drauf, also ist es deutlich schlechter ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht nur auf das S7, sondern Android allgemein, liegt der Vorteil darin sich nicht nur User-Rechte freizuschalten sondern auch Custom-Roms zu verwenden. Dadurch kann man sich das Handy so einrichten bzw zusammenstellen wie man es selbst möchte. Apps von Drittanbietern können auch installiert werden.

Beim iphone kann man höchstens ein Jailbreak machen, trotzdem sind die Möglichkeiten was zu ändern sehr gering.

Man sollte abwiegen was man mit einem Handy machen will.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?