Warum gab es im zweiten Weltkrieg nicht viel mehr taube Soldaten?

2 Antworten

Es gibt Soldaten, die den Maschinengewehrlauf ihres Kameraden mit ihrer Schulter abstützen, während dieser schießt.

Wohl eher nur im Film,da der Lauf ja heiss wird.

Und ich habe viele normale Ex-Frontsoldaten in meinem Leben getroffen,

Hättest sie doch fragen können,wie sie das anstellten.

Ich habe mich vorher mit der Frage halt nicht beschäftigt. Und dass der Lauf von Anfang an zu heiß war, stimmt nicht. Aus einer kalten Waffe konnten durchaus einige Salven geschossen werden, ohne dass diese zu heiss wurde. Das Schulter Ansetzen war bei der MG34 nicht selten. Bitte kein Halbwissen streuen. Siehe Bild: https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Machine_gun_squad_MG34.jpeg

0
Wohl eher nur im Film,da der Lauf ja heiss wird.

Sowohl beim MG 34 als auch beim MG 42 sitzt der eigentliche Lauf in einem Blechgehäuse, was dafür sorgt das man ihn nicht ohne weiteres berühren und sich dabei die Finger oder sonstwas verbrennen kann.

Es ist also problemlos möglich, die Waffe aufgelegt auf der Schulter eines Kameraden abzufeuern, ohne das der davon Verbrennungen bekommt.

0

Die Deutschen waren eben knallhart ;-).

Kriegsrecht und Regeln, bleiben sich ergebende Soldaten unverschont?

Servus,

habe gerade einen Film über den zweiten Weltkrieg gesehen und frage mich , inwiefern das Szenario, dass sich ergebende Soldaten nicht erschossen werden dürfen, realistisch ist.

Weiß da jemand was? Gilt das noch heute?

MfG und ein schönes Wochenende

...zur Frage

Knalltrauma, Tinnitus, Infusion, geht Wattegefühl weg?

Hallo, habe durch Gewehrschüsse ein Knalltrauma erlitten. Watte im Ohr, Piepen und leichter Druck. Am zweiten Tag zum HNO und Infusion geben lassen (250mg mit Kortison). Tabletten zur Förderung der Durchblutung. Druck im Ohr vermindert, Wattegefühl noch da. GEHT DAS WEG??? Mit dem leichten Tinnitus kann ich noch leben denke ich. Silvester und Schiessen ist jetzt tabu...

...zur Frage

Haben Soldaten im zweiten Weltkrieg Deo benutzt?

Die Frage soll keinesfalls gehässig wirken oder beleidigend. Mich interessiert es einfach nur. Wie war die Hygiene bei den Soldaten?

...zur Frage

Ist meine Gedichtinterpretation so gut und was kann ich noch ändern?

Ich schreibe den Rest von der Interpretation in die Kommentare, da sie zu lang ist.

Meine Mutter und meine Schwester können mir nicht helfen, da sie keine Zeit haben. Ich würde trotzdem gerne jemanden haben der mir Feedback und Verbesserungsvorschläge gibt. Ich bin in der 11. Klasse

Die Interpretation ist vom Gedicht "Abgedankte Soldaten" von Friedrich von Logau, welches ebenfalls in den Kommentaren ist.

Seit dem Zweiten Weltkrieg gab es keine größeren Kriege mehr in Europa, bei denen die gesamte Bevölkerung Deutschlands an den Folgen eines Krieges leiden mussten. Dadurch ist das Verständnis von den Auswirkungen des Krieges vor allem heutigen Jugendlichen nicht sehr hoch. Das Gedicht „Abgedankte Soldaten“, welches ein Epigramm ist, das von Friedrich von Logau verfasst und 1654 in dem Buch „Deutscher Sinn-Getichte Drey Tausend“ veröffentlicht wurde ist eine gute Quelle, um die vergangenen Erlebnisse der Beteiligten nachvollziehen zu können. Es wurde im Barockzeitalter nach dem Dreißigjährigen Krieg geschrieben, weshalb es von den Grausamkeiten und Auswirkungen des Krieges handelt. Er beschreibt den Krieg aus der Sicht des Volkes und nicht aus der der Adligen, die weder selbst in den Krieg ziehen oder Hunger leiden mussten. Der Autor fasst mit seinem Gedicht die Grundgedanken des Barockzeitalters zusammen, denn es geht um Vergänglichkeit (Vanitas) und darum, dass alles aussichtslos ist (Memento mori).

Friedrich von Logau verwendet in seinem Gedicht nur Kommas als Unterteilung der Verse. Es ist auffällig, dass der Autor kaum Satzzeichen verwendet hat obwohl in dieser Epoche sehr viele Unterteilungen durch Satzzeichen vorgenommen wurden. Durch die Weglassung kann man das Gefühl bekommen, dass der Autor eine Hektik verbreiten will. Ob es dann auch wirklich so wird, hängt vom Leser ab. Ein weiteres Augenmerk ist, dass keine Strophenunterteilung vorhanden ist. Dies weist ebenfalls darauf hin, dass eine Hektik vorliegt. Das Gedicht besteht überwiegend aus Ellipsen, da die Verse keinen kompletten Satzbau aufweisen. Die Überschrift passt nur teilweise zum Gedicht, da es nicht nur um die Soldaten geht sondern eben auch um das Geschehen außenherum. Abgedankt bedeutet jedoch, dass der Soldat aus dem Dienst entlassen wurde und somit nicht mehr unter der Aufsicht der Regierung steht und somit Eigenverantwortung in dieser Situation besitzt.

Das Gedicht „Abgedankte Soldaten“ besteht aus einer Strophe mit 13 Versen. Hierbei handelt es sich durchgängig um einen dreihebigen Trochäus(betont, unbetont) mit weiblicher Kadenz. Das Reimschema weist ein Paarreim auf (aa bb). Es wurde aus einer neutralen Perspektive geschrieben, was heißt es ist eine allgegenwärtige Beschreibung des Geschehens.

...zur Frage

Zunge Taub - Schlaganfall, speziellen Arzt aufsuchen? Welche Richtung?

Meine Zunge ist immer mal wieder Taub. So langsam habe ich Angst das es etwas ernstes sein koennte.. ich war heute bei einem anderen Arzt, bzw einem allgemein Mediziner, da mein Hausarzt in Rente gegangen ist und der wirkte sehr desinteressiert und wusste quasi nichts mir mit anzufangen. Jetzt frage ich mich ob ein HNO arzt in dieser Region nicht mehr anfangen kann? Zu welchem Arzt sollte ich vllt gehen.. also welche spezielle Richtung? Neurologie vllt auch? Das bereitet mir manchmal wirklich sorge, da ich sie ab und zu kaum spuere...

...zur Frage

Ich suche Film der im zweiten Weltkrieg an der Ostfront spielt?

In dem Film haben deutsche Soldaten den Auftrag einen Bahnhof zu erreichen, um diesen zu zerstören oder dort einen Transportzug aufzuhalten. Dabei fahren sie mit einem russischen Beutepanzer wenn ich mich recht entsinne. Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?