Warum funktioniert Miracast nicht?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Grundlegende Vorraussetzung ist, dass der Beamer auch Miracast unterstützt und dies aktiviert ist.

Du gehst unten ins Notification-Center, wo die ganzen Schnelleinstellungen sind. Dort auf Projezieren und dann "Mit drahtloser Anzeige verbinden"

Da wählst du dann den Beamer aus. Am Beamer sollte eine Meldung auftauchen, in der du die Verbindung bestätigst.

Erfahrungsgemäß klappt das i.d.R. nicht.

Und wenn es klappt, ist die Darstellung absolut gruselig (gefühlte 8-Bit Farbtiefe).

Du hast zwar das zus. Kabel, aber besser ist es, den Laptop via DVI/HDMI/DisplayPort anzuschließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eg0sh00ter90
01.12.2016, 23:04

Also gibt es sozusagen keinen Weg Miracast ohne dem externen Adapter zum Laufen zu bringen?

0

Was möchtest Du wissen?