Warum funktioniert hier der Zeilenumbruch nicht?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nimm mal <br /> als Zeilenumbruch.

echo "<brMark/>" So?

0
@Infopfad

Nein, so in der Art:

echo "Mark<br/>\n";

Die \n bewirken nur Zeilenumbrüche im HTML-Code, was der Lesbarkeit dient. Für den Browser sind sie aber irrelevant, daher mußt Du auch mit HTML-Mitteln einen Zeilenumbruch einfügen. Der einfachste Weg dafür ist das <br>-Element.

2

Prinzipiell war die Antwort von softie1962 schon richtig, aber der slash gehört bei html5 eigentlich nicht mehr dazu, also nur noch <br>. 

Ich weiß jetzt nicht, ob die Formatierung auf dieser Seite einfach deinen Code kaputt gemacht hat, aber falls das angezeigte deine ganze Datei ist, ist das kein korrektes HTML. Außerdem kannst du die solche Konstrukte wie in der ersten Zeile, wo du Photoshop nur verwendest, um einen festen string auszugeben, auch sparen und einfach direkt HTML schreiben... 

Kennt jemand von euch eine Internetseite für Seitensprung mit Frauen, die kostenlos ist?

Danke im vorraus

...zur Frage

JAVA - 2 vorgegebene Zahlen multiplizieren?

Hallo, ich bin dabei Java neu zu lernen und habe folgendes Problem:

Wie schreibe ich in Java, dass sich 2 von mir vorgegebene Zahlen miteinander multiplizieren und das Ergebnis mittels "SystemOutPrint" angezeigt wird?

Mit meinem Ansatz liege ich auf jeden Fall völlig daneben, denn das was ich hier geschrieben habe existiert wohl so garnicht, also nicht böse sein:

public class Test {
public static void main(String[] args) {

int Zahl1 = 3
int Zahl2 = 2
ergebnis = Zahl1 * Zahl2

System.out.println(ergebnis);
}
}
...zur Frage

Ungewollter Zeilenumbruch entfernen, wie?

Hallo zusammen, In meiner Webseite kommt ein Ungewollter Zeilenumbruch.

So sollte es aussehen:

http://zeldafreak.de/

Und so sieht es aus:

index2.php (da nur ein Link erlaubt ist hier nur die endung)

Ich wollte den Text statt direkt auszugeben via der Datenbank ausgeben. Bei der ersten Seite hab ich es normal über HTML ausgegeben und bei der 2. über PHP aber nach eine Abfrage von der Datenbank. Ich hab kein extra Zeilenumbruch eingefügt und es ist auch keiner in der Datenbank.

Orginal Code:

  • Animal Crossing getestet

Der andere Code:

  • <?php
  • // Datenbank Login
  • /Weiterer Teil der DB Abfrage
  • $trim = $zeile1['post_title'];
  • trim($trim);
  • echo $trim;
  • mysqlifreeresult( $db_erg ); ?>

Wie ihr seht hab ich es mal mit trim versucht aber das bleibt immer noch so... Hoffe ihr könnt mir helfen

...zur Frage

"Dieser Ordner ist leer" wenn ich mein Handy am PC anschließe, was tun?

Hi,
Mein Handy (LG Nexus 5) hat die neueste Android Version (6.0 Marshmallow). Vor einigen Tagen (NACH dem Update) ging das Bilder übertragen zwischen PC und Handy noch aber seit heute spinnt's irgendwie. Wenn ich das Handy per USB Kabel anschließe (Es liegt weder am Kabel noch am Port) wird der Ordner angezeigt, jedoch steht da "Dieser Ordner ist leer". Auch versteckte Dinge werden angezeigt und mit dem USB Debugging hab ich's auch schon probiert. Nichts geht. Kann mir wer helfen? x.x Habe Windows 10. Danke!

...zur Frage

Was ist an diesem ABAP-Code falsch?

Mein Ziel: Einen Taschenrechner in ABAP mit Pushbuttons, die der Benutzer anklicken kann (+,-,*,/)

Mein Problem: Wenn ich die beiden Variablen "zahl1" und "zahl2" mit einander verrechne, wird das Ergebnis nicht in dem Parameter "Ergebnis" angezeigt, was es eigentlich tun sollte.

REPORT z_taschenrechner.
    
    
    DATA: ergebnis TYPE p DECIMALS 3.
    
    SELECTION-SCREEN BEGIN OF BLOCK b1.
    PARAMETERS: zahl1 TYPE i,
                zahl2 TYPE i.
    SELECTION-SCREEN END OF BLOCK b1.
    
    SELECTION-SCREEN: BEGIN OF LINE,
      PUSHBUTTON 42(5) push1 USER-COMMAND f1,
      PUSHBUTTON 48(5) push2 USER-COMMAND f2.
    SELECTION-SCREEN END OF LINE.
    
    SELECTION-SCREEN: BEGIN OF LINE,
      PUSHBUTTON 42(5) push3 USER-COMMAND f3,
      PUSHBUTTON 48(5) push4 USER-COMMAND f4.
    SELECTION-SCREEN END OF LINE.
    
    SELECTION-SCREEN: BEGIN OF LINE,
      PUSHBUTTON 45(5) push5 USER-COMMAND f5.
    SELECTION-SCREEN END OF LINE.
    
    SELECTION-SCREEN BEGIN OF BLOCK b2.
    PARAMETERS: op     TYPE c,
                result TYPE p DECIMALS 3 DEFAULT ergebnis.
    SELECTION-SCREEN END OF BLOCK b2.
    
    
    
    *********************************************************************
    *                         INITIALIZATION                            *
    *********************************************************************
    
    INITIALIZATION.
      push1 = '+'.
      push2 = '-'.
      push3 = '*'.
      push4 = '/'.
      push5 = '='.
    
    
    
    
    clear op.
    clear ergebnis.
    
    AT SELECTION-SCREEN.
      CASE sy-ucomm.
        WHEN 'F1'.
          op = '+'.
    
    
        WHEN 'F2'.
          op = '-'.
    
        WHEN 'F3'.
          op = '*'.
    
        WHEN 'F4'.
          op = '/'.
    
        when 'F5'.
               CASE op.
                  WHEN '+'.
                      ergebnis = zahl1 + zahl2.
                  WHEN '-'.
                      ergebnis = zahl1 - zahl2.
                  WHEN '*'.
                      ergebnis = zahl1 * zahl2.
                  WHEN '/'.
                      ergebnis = zahl1 / zahl2.
              ENDCASE.
    
      ENDCASE.
...zur Frage

C# Zahlen quadrieren

Tach Experten,

Hät eine Frage bezüglich meines Taschenrechner in C#. Mein geschriebener Code funktioniert nicht und ich finde den Fehler nicht ( schreibt mir das 'Ergebnis' im Kontext nicht vorhanden ist ).

Würd mich freuen, wenn mir jemand bei meinem Problem helfen könnte.

if (HY.Checked)

        {
            double Zahl1 = double.Parse(Xzahl.Text);
            int Zahl2 = int.Parse(Yzahl.Text);
            double Ergebnis;

            if (Zahl2 == 0)
            {
                lbl.Text = "Das Ergebniss ist : 1";
            }

            else

            {
                for (int i = 1; i < Zahl2; i++ )
                {
                    Ergebnis = Ergebnis * Zahl1;

                }



                lbl.Text = "Das ergebnis ist : " + Ergebnis.ToString();
            } 
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?