Warum funktioniert der Comptoneffekt an Elektronen nur mit Röntgenstrahlung bzw. nicht mit normalem Licht?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Wellenlängenänderung ist nur vom Streuwinkel abhängig und nicht von der ursprünglichen Wellenlänge.

Die Wellenlängenänderung liegt immer zwischen 0 und 4,8pm, also in der Größenordnung von Röntgenstrahlung. Eine so kleine Änderung der Wellenlänge wäre bei sichtbarem Licht nicht relevant und ist daher nur bei Röntgenstrahlung nachweisbar.

Um die relative Änderung der Wellenlänge zu bestimmen, musst du noch durch die einfallende Wellenlänge dividieren. Der Ausdruck wird, wie du siehst,  sehr klein, wenn lambda groß ist. Bei kleinen Wellenlängen ist die relative Änderung messbar. 

Woher kennen sich Esoteriker so gut mit Quantenphysik aus?

Mir ist aufgefallen, dass Esoteriker oft von Quantenheilung sprechen und in esoterischen Kursen kann man angeblich echte Quantensprünge erleben. Woher nehmen sie dieses Wissen? Denn Heisenberg sagte einst: "Wenn wir annehmen, uns die Vorgänge im Bereich der Quanten vorstellen zu können, ist dies der Beweis dafür. dass wir alles missverstanden haben." Das bedeutet ja, dass es ziemlich schwierig ist, die Quantenphysik zu verstehen. Woher also nehmen die Esoteriker ihr Wissen über die Quantenheilung, Quantensprünge etc. ??

...zur Frage

Thema für besondere Lernleistung(Physik)?

Ich bin aktuell in der 11. Klasse eines Gymnasiums in Sachsen-Anhalt und möchte eine besondere Lernleistung im Fach Physik schreiben. Dabei würden mich vor allem Themen aus der Quantenphysik interessieren. Nur habe ich mich leider noch nicht so viel mit dem Thema beschäftigt und bin nun etwas ratlos was die Spezifizierung anbelangt. (Für die, die meinen"wenn du noch keine Ahnung von Quantenphysik hast, dann schreib auch keine besondere Lernleistung drüber": ich bin halbwegs helle und verstehe bzw. lerne schnell, außerdem habe ich gut anderthalb Jahre Zeit und suche etwas, das mich intellektuell fordert) Also, Frage an die Experten: Welche interessanten Themen (wenn möglich Quantenphysik) würden sich für eine besondere Lernleistung anbieten?

...zur Frage

Teilchen im leeren Raum?

Wenn sich ein Teilchen komplett im leeren Raum bewegt, also komplett ohne Bezug, kann dann überhaupt Bewegung vom 'Nicht-Bewegen' unterschieden werden?

Und wie ist es mit LichtWELLEN im Äther als Ausbreitungsmedium?

...zur Frage

Relativistische und Nichtrelativistische Geschwindigkeit bei Elektronen

Hi,

ich habe eine Frage bezüglich dieses Artikels: http://www.leifiphysik.de/web_ph12/grundwissen/09debroglie/debroglie.htm

Dort wird die De Broglie Wellenlänge von Elektronen um Relativistischen und Nichtrelativistischen Fall berechnet. Kann mir jemand sagen was die jeweiligen Fälle bedeuten bzw. wo deren Unterschied liegt?

Gruß

Sepp

...zur Frage

Elementarteilken, Masse, Physik-Abitur?

Ich suche Antwort auf folgende Frage aus meinem Fragenkatalog für Physik auf Abi-Niveau:

"Welches Elementarteilchen ist für die Masse aller anderen Elementarteilchen verantwortlich?"

Leider finde ich in meinen Materialien keine passende Information.

Danke für eure Hilfe und liebe Grüße

Leo

...zur Frage

Was sind Virtuelle Teilchen?

Kann mir bitte jemand genau aber verständlich erklären was diese Teilchen (Quantenfluktuation) genau sind und ob sie eine reale Masse haben und wie sehr sie mit der echten Materie wechselwirken können usw.?!?!?!? Das interessiert mich schon sehr und ich will das auch etwas genauer verstehen!

Danke für Antworten im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?