Warum funktioniert das Setzten von Cookies nur auf dem Localhost?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Probier dann mal den Cookie von JQuery: https://github.com/carhartl/jquery-cookie

Ich verwende immer diesen in JavaScript und er funktioniert bei mir einwandfrei. Du musst dann einfach

$.cookie("name", 'MaxMustermann', { expires : 3600 });
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hat dein Webspace irgendwelche Restriktionen für das Setzen von Cookies.

Oder aber das in PHP wird das Cookie unter einem anderen Hostname gespeichert, weil der Webspace intern einen anderen Hostname benutzt. Hast ja explizit keinen Hostname angegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HowKnow
06.01.2016, 18:35

Ich habe den Code für das Setzten des Cookies in eine PHP-Datei ausgelagert, die ich immer am Anfang der Seite einbinde. Wie gesagt; auf dem Localhost hat es funktioniert. Nun habe ich, wie du gesagt hast, auch einen Hostnamen angegeben. Rufe ich die index.php Seite auf, die die PHP-Datei included, in der der Cookie gesetzt wird, dann wird immer noch keiner gesetzt. Rufe ich allerdings über die entsprechende URL direkt die einzelne PHP-Datei auf, in der der Cookie gesetzt wird, dann wird er auch gesetzt. Können include_once und Cookies nicht so gut miteinander, oder woran könnte es noch liegen?

Schonmal vielen Dank für Deine Antwort. Die hat mich der Lösung einen ganzen Schritt näher gebracht :)

0

Was möchtest Du wissen?