Warum fummeln sich Schwangere ständig am Bauch rum?

18 Antworten

Jaha, man "muss sich so dreist am eigenen Bauch fummeln" wenn man schwanger ist.

Das ist eine oft unwillkürliche Handlung. Etwas das man macht ohne es bewusst wahrzunehmen.

Zusätzlich, wenn sich das Ungeborene bewegt/ dreht, merkt man diese Bewegung im Bauch. Das fühlt sich ganz besonders an, kaum erklärbar... einfach wundervoll. Man möchte Kontakt zu dem Würmchen aufnehmen.

Manche Schwangere will sich durch das Fassen an den Bauch auch einfach vergewissern das man tatsächlich schwanger ist. Manchmal wirkt es so unwirklich, wie ein Traum. Etwas, mit dem man nicht mehr gerechnet hätte - oder etwas das man sich so sehnlichst wünschte.

Ja und nun? In ein paar Monaten hast du es überstanden

Das hast du schön gesagt 😍😊

2

Na wahrscheinlich, weil sie glücklich ist, dass da dein Geschwisterchen drin ist. Soll sie die Kugel ignorieren? Im Moment ist er noch Teil ihres Körpers und reagiert auch jetzt schon auf Stress oder angenehme Stimmung um ihn herum. Also mach es ihr nicht schwerer als nötig, wie es aussieht kennst du die Situation doch schon, wenn du schon eine jüngere Schwester hast. Ist doch nichts neues.

Bei meiner Schwester war ich aber erst 4,5 Jahre alt und kann mich nicht mehr daran erinnern, als meine Mutter mit ihr schwanger war. 

0
@4Lillie4

Ich kann verstehen, dass dir die Situation Angst macht und auch, dass du darauf mit Aggressionen reagierst. Wahrscheinlich hätte ich auch so reagiert, ich wollte nie Geschwister. Aber da du nun schon Geschwister hast weißt du doch, dass du noch immer Aufmerksamkeit und Liebe bekommst, es wird sich nicht viel ändern, außer dass es anfangs eben mehr Stress und weniger Schlaf für deine Eltern bedeutet. Damit hast du nicht viel zu tun, du solltest einfach etwas Verständnis haben, auch wenn es schwerfällt.

2

SCHWANGERE fummeln am Bauch, weil sie EINEN haben und ES können! 😀

1

Ständig? Dazu wäre es nötig, dass du sie rund um die Uhr beobachtest.
Was garantiert nicht der Fall ist.

Zudem kannst du von deiner Mutter nicht auf die restlichen Schwangeren schließen.
Also lass deine Verallgemeinerungen mal schön stecken.

Du kannst ja weggucken bzw. weggehen, wenn es dich so nervt.

Der Freund meiner Mutter "streichelt" ihr die ganze Zeit am Oberschenkel rum?

Wir schauen gerade zusammen einen Film und mein Stiefvater streichelt meiner Mutter die ganze Zeit am Oberschenkel rum und meine Mutter hält währendessen seine Hand.

BOAH... Das nervt so? Muss das sein, wenn ich dabei bin? Können dir das nicht in ihrem Schlafzimmer machen?? Reagiere ich über?

...zur Frage

Warum kann meine mutter nicht normal mit mir reden?

meine Mutter kann nicht normal mit mir über probleme reden. jedes mal unterstellt sie mir sachen und in einem so provozierenden ton, wundert sich über meine reaktion und meint immer "dir darf man nie was sagen". dabie find ich das WAS sie sagt ja nicht schlimm, sondern die art & weise WIE sie es sagt.

vor ein paar tagen war ich blutspenden mit einem Freund ein paar orte weiter. am tag zuvor hab ich meine mama dann gefragt ob sie mich da dann abholen kann, ich aber nicht weiß wie lange das dauert, weil es das erste mal war. sie bis halb 3 kann sie und ich hab gesagt dass ich sonst halt mit dem bus fahr.

dann an besagtem tag hab ich ihr 20 minuten vor halb 3 geschrieben , dass es mir nicht reicht und erhielt auch promt ein okay. also dachte ich ich fahr mir dem bus heim. eine stunde später (hatte spende und kurzen schwindel rum) sah ich auf meinem handy dass sie vor der tür stehe und ich es erst gar nicht kapiert hab. dann kam sie in die halle gestürmt und hat mich vor ALLEN helfern und freunden zusammengeschissen was mir denn überhaupt einfällt und ist dann gegangen.

sie hat es innerhalb einer woche nicht gsechafft sich dafür wenigstens zu entschuldigen-heute hab ich sie dann darauf angesprochen und sie meinte nur dass ich die schuld immer nur bei anderen suche, dass ich sie erpresst hätte mit dem abholen und und und... ihre uneinsichtigkeit hat mich so wütend gemacht... ende vom lied: ich hab ein becher kaputt gemacht, sie hat mir eine gescheuert und ist wie eine besessene hintermir her gerannt. zum glück hab ichs rechtzeitig in mein zimmer geschafft... hatte echt angst vor ihr.

das problem ist dass es nicht das erste mal war, sondern sie immer wider so ausrastet. und trauriger weise hat sich ihr umgang mit problemen auf mich übertragen, da ich ach anfange einfach wegen nichts auszurasten... ich weis einfach nicht mehr weiter... am liebsten würde ich ausziehen, da ich schon 18 bin... geh aber noch über ein jahr zur schule kann mir also keine wohnung leisten...

...zur Frage

boah sie schnarcht, das nervt einfach!

meine schwester ist vor kurzem ausgezogen, bin 12 und ein mädchen, meine mutter und mein vater hatten nach dem auszug zusammen in nem zimmer geschlafen, mein 14jähriger (nerviger!!) bruder mit mir in einem, und mein ganz ganz großer bruder in einem, und der mittlere im wohnzimmer (er wollte es so.) NUN FOLGENDES: meine mutter konnte nicht schlafen, weil mein vater sehr schnarcht und er war auch schon im schlaflabor. meine mutter ist 49 jahre alt. wir haben sozusagen getauscht, also mein bruder der bei mir im zimmer geschlafen hat, schläft jetzt bei meinem vater und meine mutter bei mir. UND DIE SCHNARCHT GENAU SO WIE MEIN VATER. jede nacht steh ich auf und raste aus, weil das schlimmste bei mir ist wenn ich keinen schlaf bekomme. und jetzt kommt was ekliges: es war mal frühmorgens, sie hat ihren "gas" rausgelassen was so laut war, dass ich aufgestanden bin, natürlich habe ich sie so angemotzt und angeschrien und am liebsten hätte ich gesagt "verpiß dich hier raus du störst nur". jede nacht nehme ich mir vor in der küche zu schlafen, aber wenn ich es versuche dann schreit mein bruder aus dem wohnzimmer der die ganze nacht ps3 durchzockt, dann wach ich ein weiteres mal auf. mein ganz großer bruder mit nur einem zimmer, ist auch nur am pc. ich weiß jetzt verdammt nochmal nicht was ich machen soll, und eine weitere nacht halte ich mit meiner sch.eiß schnarchenden mutter nicht aus. jedes mal wenn ich sage sie schnarcht nennt sie mich eine 'lügnerin' boah, ich könnte ausrasten.

...zur Frage

Private Sauna im Miethaus

Hallo! Ich bin vor gut einem halben Jahr umgezogen. Eine zwei Familien Wohnung. 3 Stockwerke. Der Vermieter wohnt unten in der Wohnung. Dort gibt es eine Sauna deren Schornstein durch die oberen Stockwerke verläuft. Ich wohne hier mit meiner Famile. D.h. Im oberesten Stockwerk wohne ich alleine. 2 Zimmer. Bad und Küche sind eine Etage tiefer bei meiner Mutter und Bruder.

Nun zu meinem Problem. Während der Renovierarbeiten, bevor wir eingezogen sind (Mietvertrag war soweit ich weiß noch nicht unterschrieben), baute der Vermieter im obersten Stockwerk eine Klappe für den Schornstein ein. Die Sauna wird anscheinend nun jedes Wochenende vermietet. Es klingeln ständig Leute an unserer Tür die nur Russisch sprechen (mein Vermieter ist auch russisch) und anscheinend in die Sauna möchten. Der Raum in der der Schornstein mit der Klappe ist ebenso mein Schlafzimmer. Dementsprechend ist die Luft auch sehr stickig dort drinne am Wochenende. Da ich in wechsel Schichten arbeite und auch mal an einem Samstag nachmittag schlafen gehe kommt es vor, dass ich plötzlich schwer atmend aufwache und das Fenster öffnen muss, da unten die Sauna wieder im Betrieb ist und die Luft in meinem Zimmer so dick und zu warm ist. Auch ist es in der Etage unten bei meinem Bruder sehr warm. Der Schornstein verläuft dort durch das Wohnzimmer aber ohne eine Klappe. Es ist da unten einfach nur heiß. Hört sich alles vielleicht ganz angenehm an aber das spielen zwischen der warmen Luft vom Schornstein und dem offenen Fenster durch die kalte Luft von draußen strömt ist nicht wirklich sehr angenehm. Vorallem da wir keine Kontrolle darüber haben. Heizung gibt es für uns nur über Fußbodenheizung. Aber die macht mir persöhnlich keinen unterschied. Es sind ohne Hilfe der Sauna maximal 20-22°C in der Wohnung. Anscheinend gerade noch im rechtlichen i.O. Bereich.

Meine Befürchtung ist, dass das ganze sogar unter unserem Namen laufen könnte aufgrund der dauernden klingellei bei uns und wir ja auch kein russisch verstehen oder lesen können. Der Vermieter könnte im Internet dafür werben. Wir mussten in der Zeit in der wir hier wohnen 2 mal die Polizei rufen, da meine Mutter gesundheitliche Probleme hat. Nichts besonderes oder irgendwas störendes für unsere Nachbarn etc. aber das auftreten der Polizei machte meinen Vermieter anscheinend sehr nervös. Beim ersten mal kam er sogar einfach in unsere Wohnung, schaute kurz hinein und verschwand wieder (im Erdgeschoss gibt es eine Tür die unsere Wohnung und die des Vermieters verbindet. Meistens abgeschlossen und der Schlüssel ist im Besitz des Vermieters. Wir besitzen keinen eigenen. Die Türen zu meinen Zimmern und zu den meines Bruders und Mutter sind immer geöffnet. Normale Zimmerschlösser). Beim zweiten mal als die Polizei kam war diese bereits bei uns ich kam gerade von der arbeit um ca. 23:00 Uhr. Mein Vermieter stand klingelnd vor unserer Haustür und wollte wissen was los sei und drohte mir mit einer Fristlosen kündigung der Wohnung.

...zur Frage

Was kann man ich gegen starke aggressionen machen?

Hallo ich brauche hilfe, unswar meine Mutter ist seid dem wir Umgezogen sind zu mir sehr aggressiv und schreit mich immer an aber zu anderen höflich. Sie lässt ihre aggressionen an mir raus. Mein bruder und mein Vater sagen halt es einfach aus, aber ich werde nach und nach Psyschich verrückt! Und egal was ich mache / sage sie schreit mich an und sagt ich bin frech obwohl ich immer nett bin! Ich würde gerne zum Psuchologen zu gehen aber wir haben nicht das geld, aber ich habe auch gehört das die kranken kasse es bezahlt aber ich kann nicht meiner mutter / vater es sagen da die sehr warscheinlich sagen werden (Mein Vater: ist nicht so schlimm du brauchst das nicht) (Mutter muss ich ja nicht sagen). Was kann ich dagegen machen? Ich versuche mich in der schule zu anstrengen aber sie meint ich mache nix also bin auch kurz vorm platzen kann man was dagegen machen? Bitte hilft schnell!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?