warum führt die flussbegradigung zu einer gefährdung des gewässerzustands?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Durch eine Flussbegradigung wird das natürliche Ökosystem eines
Flusses zerstört. Dies betrifft sowohl den limnischen als auch den
terrestrischen Teil des Flusses.
Da begradigte Flüsse in der Regel über eine hohe Fließgeschwindigkeit verfügen, erhöht sich die Erosion des Flussgrundes und des Ufers. Als Folge können sich hier weniger Pflanzen ansiedeln,die als natürlicher Lebensraum für weitere Lebewesen fungieren. Quelle:http://www.helpster.de/flussbegradigung-vorteile-und-nachteile-waegen-sie-so-ab_167400   LG  gadus

ist doch klar, durch die Begradigung erhöht sich die Fliessgeschwindigkeit des Gewässers und ist daher besser für die Schifffahrt.  https://de.wikipedia.org/wiki/Flussbegradigung

Thema verfehlt.   LG  gadus

0
@gadus

@gadus: was unterscheidet deine Anwort von meiner? Ausser das du Helpster zitierst und ich auf Wiki hinweise?

0

könnte es sein dass die fließgeschindigkeit steigt?

Was möchtest Du wissen?