Warum führe ich Selbstgespräche?

8 Antworten

Ganz ruhig: deine Hirnhälften schwatzen miteinander.

Rechts hat diese Meinung und Links eine andere, wird eben ausdiskutiert.

Ich find das klasse, denn so ist es nie langweilig, steh ich ich als ICH oft nur fasziniert daneben und höre zu, lG.

Spreche auch manchmal einfach so, einfach wenn ich alleine bin setz ich meine innere Stimme bzw gedanken einfach um. Passiert, ist nicht verrückt lol

Mir helfen Selbstgespräche immer dabei meine Gedanken zu sortieren bzw hilft es dabei sich zu konzentrieren und nichts zu vergessen.

Mach dir keine Sorgen.

Ich würde es beängstigender finden, wenn man so gar nichts mit sich selbst zu reden hat. 😄

Ich führe auch Selbstgespräche, seit der Kindheit. Mir hilft es meine Gedanken zu sortieren, Dinge zu analysieren, Informationen zu verarbeiten und mich selbst zu reflektieren. Ich muss vieles einfach aussprechen, um Ordnung in meinem Kopf halten zu können.

Danke hat mir echt geholfen :)

wollte eigentlich auf hilfreich drücken kam aber auf nicht hilfreich sorry

4

Nichts, du redest bloß mit dir selbst, das tu ich auch. Vielleicht hilfts dir einfach.🤷‍♀️ Du scheinst dich ja nicht unwohl damit zu fühlen.

Was möchtest Du wissen?