Warum fühlt sich das so gut an, ein bessers Auto zu haben als der Nachbar?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Angebertum kommt häufig vor, bei Menschen mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung.

Was ist eigentlich schon ein "besseres" Auto? Für den einen mag das Auto perfekt sein, das schon viele gute Dienste erwiesen hat, mit einer großen Heckklappe, wenig Verbrauch, Allrad-Antrieb, angenehme Innenausstattung und dann noch in der Lieblingsfarbe. Der nächste findet seines besser, weil es schneller ist. Wieder ein anderer mag seines, weil es klein ist und in jede Parklücke passt, etc. Das ist ja wohl alles Ansichtssache und nur ein Narzisst geht davon aus, daß seine Ansicht allumfassend wäre.

Genau das ist es. Endlich weiss ich das!

1

Ist nicht nur das Auto, sondern alles. Wenn Du in eine Gegend ziehst, wo Du über dem Durchschnitt verdienst und lebst (es muss nicht unbedingt gleich ein Ghetto sein), dann fühlt sich das gut an. Du vergleichst Dich mit den anderen (Nachbarn) und stehst besser da.

Ziehst Du dagegen in eine "bessere" Gegend, wo alle mehr haben als Du, teureres, neueres Auto, größeres Haus, Yacht, Segel-, Golfmitgliedschaft, teure Urlaube mehrmals im Jahr, etc. dann fühlst Du Dich im Vergleich schlechter. Das kann bis zu Depressionen führen.

Eine Ausnahme gilt für Leute, die "ganz unten" sind. Sie fühlen sich quasi genau so, egal ob in einer normalen Gegend oder in einer reichen Gegend. Daher profitieren sie von der besseren Gegend.

Weil man sich immer vergleicht, den anderen mit sich in Relation setzt. Wenn jemand etwas gutes, besseres hat als man selbst ist man meist mit negativen Gedanken beschäftigt als wenn es andersrum ist.

Weil du damit automatisch denkst das du was besseres bist .. Kann entweder positiv oder negativ nun sein

Weil dir etwas fehlt, um dich auch ohne (besseres) Auto gut zu fühlen.

Das ist oft bei Menschen so, bei denen das "ICH" im Vordergrund steht oder gewisse Dinge besser machen wollen, um sich als Bester/Beste von Blabla darzustellen.

Also mir ist das Auto des Nachbarn völlig egal! Warum sollte ich mich deswegen besser oder schlechter fühlen?! Kann ich nicht nachvollziehen!

Weil du dein Selbstwertgefühl aus Dingen (in diesem Fall Autos) beziehst.... was für eine Illusion...

Wenn sich das gut anfühlt, dann hat derjenige ein Problem.

Was möchtest Du wissen?