Warum fühlt es sich an als ob alle mich als unnormal betrachten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, ich grüße dich.

Es hat den Anschein, dass du tatsächlich "unnormal" bist. Jedoch in einem positiven Sinne. Du wirst ein Selbstdenker sein, der Fragen stellt und darauf auch Antworten gibt, die zu einer Lösung führen. Du wirst eben keine Fließtexte abgeben und auch kein "normaler" Schwachsinns-Nachsprecher sein.

Also erst einmal meinen Glückwunsch, zur Fähigkeit dich aus der Masse positiv abzuheben. Behalte es bei !!!

Merke 1: Schnelle Taten zur Änderung von Missständen will Niemand wirklich, denn die Änderungen beeinträchtigten das angenehme Leben, in dem man sich eingerichtet hat. Diejenigen die unter den Bedingungen leiden, sind (mit Verlaub) uninteressant.

Merke 2: Selbstdenker sind eher unerwünscht, selbst in der heutigen Zeit, Sie funktionieren nicht einfach so, weil sie nicht so leicht führbar, sprich zu beeinflussen, sind. Sie stören den allgemeinen Einheitsbrei-Betrieb des Lernens, des Lebens, des Geldverdienens und des Zerstörens der Naturressourcen.

Merke 3: Selbstdenker haben auch nur selbst denkende Freunde, wirkliche Freunde.

Ich grüße Dich und bleib gesund.

Danke für deine Antwort Kollege. Die Tipps sind okey, sind sie Soziologe oder Kommunist ? Die sind nämlich meistens so gut darin den Staat analysieren zu können :D.

0
@SamuelR

Hallo, ich grüße dich.

Aus den 4 Zeilen, in Merke 2, ein pauschales Urteil auf Soziologe oder Kommunist zu schließen, - das geht dann doch ein wenig zu weit und zu schnell. Natürlich stehen dort pauschale Begriffe. Diese sind aber der Kürze geschuldet und enthalten nicht die jeweiligen Begründungen für diese Begriffe schon in sich.

Ich halte mich für einen relativ neutralen Beobachter der bestehenden Verhältnisse.

Eigene Urteile sind gut, Schnellschüsse können dagegen ebenso schnell nach hinten losgehen. Merke 4: Sie treffen die eigenen Knie.

Ich grüße Dich und bleib gesund.

0
@SamuelR

Ich grüße dich

Zu deiner Frage. Keineswegs! Schnell die Prinzipien zu erkennen ist nicht schlecht.

Deine erste Antwort: "In Aussage und Formulierung etwas unelegant. Für einen Schüler vom Gym zu "schnodderig". Einem Fremden gegenüber zu kumpelhaft."

Also, bis dann und bleib gesund.

0
@Gramling

Oke, danke. Ich konzentriere mich immer eher auf den inhalt und nicht so auf die Ausdrucksweise oder das Auftreten. Und schnodderig kommt daher, das ich zu schnell schreibe, ich will meine Gedanken zu schnell loswerden.

Bleib Gesund mein Freund.

0

Deine Frage hat an sich nicht viel mit Esoterik zu tun, außer vielleicht mit deiner Anmerkung, du fühlst dich irgendwie nicht menschlich. Trotzdem oder gerade deswegen möchte ich das mal aufgreifen.

Also zunächst mal, dein Text liest sich wirklich nicht, als wärst du zu dumm um Kontakt aufzubauen. Du kannst dich vernünftig ausdrücken und bist zur Selbstreflektion imstande. Das ist deutlich mehr als in vielen anderen Fällen, die man z.B. hier auf GF erlebt. Für mich klingt es weniger danach, dass du extrem unbeliebt bist oder als dämlich betrachtet wirst. Vielmehr habe ich den Eindruck, du bist unverstanden, weil du anders tickst als die meisten in deinem Umfeld. Und wir wissen ja, dass die Menschen dazu neigen, das zu verteufeln oder als bekloppt darzustellen, was sie nicht verstehen. Dieses Verhalten resultiert schlicht und einfach aus Angst vor dem Unbekannten. Um deine geistige Gesundheit brauchst du dir m. E. keinerlei Gedanken machen, da liegt nix im Argen.

Daher mal ein etwas anderer Ansatz: Hast du schon mal was von den sogenannten Sternenmenschen gehört? Vielleicht beliest du dich mal ein bisschen, ich würde dir dazu Folgendes empfehlen:

  • "Die neuen Engel der Erde" von Doreen Virtue (Taschenbuch von Allegria für 8,95 €)

Für mich passt deine Schilderung ziemlich genau dazu, was ich von solchen Menschen weiß. Du fühlst dich grundlegend anders, gehörst nirgends dazu, fühlst dich "nicht menschlich" und "als ob du ein Geist wärst". Du wirst als fremdartig wahrgenommen, deine Ansichten sind für andere nicht nachvollziehbar, und vor allem die Tatsache, dass du Problematiken wie Klimawandel etc. so zielgerichtet durchschaust und auf das Finden von Lösungen ausgerichtet bist, während andere diskutieren und das Problem von allen Seiten wälzen, spricht eine deutliche Sprache.

Und ja, für alle Skeptiker am Ort, ich glaube daran, denn eine meiner besten Freundinnen gehört in diese Kategorie, und sie ist definitiv nicht abgehoben oder durchgeknallt. Im Gegenteil, sie ist selbst immer wieder äußerst skeptisch und hinterfragt Dinge und Menschen gründlich, bevor sie sich eine Meinung bildet. Und sie verdient ihr Geld auch nicht mit irgendwelchen obskuren "esoterischen" Praktiken, sondern ist Altenbetreuerin und Sterbebegleiterin in einem Heim für Demenzpatienten.

Danke für deine antwort, von Sternenmenschen hab ich noch nie etwas gehört, aber es weckt Interresse in mir. :)

1

Wie kann man als vernunftbegabtes Wesen an so einen Schwachsinn glauben? Da ist ja jede Religion realistisch im Vergleich.

0
@Morgu

Nein, Religion ist eiN gesetz was der Mensch selbst erfunden hat, das ist meine Meinung zur Religion. Ein einfallsreicher Mensch hat es geschrieben um dem leben einen Sinn zu geben. Und wer sagt das ich der bin der nicht vernunft hat ? Vileicht bist ja du, der der alles nicht schnallt :D sry aber isso

0
@Morgu

Und wer sagte das ich dran glaube ???? WTF

0
@Morgu

Siehst du Morgu, als vernunftbegabtes Wesen ist es auch geradezu verpflichtend, tolerant gegenüber dem zu sein, was man selbst vielleicht nicht unbedingt nachvollziehen oder für sich als stimmig annehmen kann. Andere zu verurteilen wegen ihres Glaubens/ihrer Meinung und selbige als Schwachsinn abzukanzeln ist eine von vielen Verhaltensweisen, aufgrund derer die Menschen seit Tausenden von Jahren immer wieder miteinander im Krieg liegen. Was ist so schwer daran einfach zu respektieren, dass ich oder der Fragesteller sich für etwas interessieren, das du offensichtlich nicht verstehen kannst und/oder willst. Keiner von uns zwingt irgendjemanden dazu, unsere Überzeugung zu teilen. Ich habe nur einen gedanklichen Anstoß gegeben.

1

(Schweiz) Darf man gesetzlich ein Lager Video den Teilnehmern weiterleiten?

Guten Abend

Ich bin eine Skilagerleiterin und habe ein Video von Kindern (9-12 Jahren), die während der Abendunterhaltung den Lawinentanz machen. Am Anfang sieht man im Video nur 2 Kinder, dann kommen immer mehr dazu, dass am Schluss alle im Video sehbar sind.

Nun hat mich ein Teilnehmer gefragt, ob er das Video haben darf um seinem guten Kollegen damit zu nerven(das Kind welches als erstes getanzt hat)

Darf ich dem Teilnehmer das Video des Kollegens zustellen ohne dass er das weiss?

Ps. Der junge im Video ist sehr schlagfertig und es ist ja nur sein Kollege aber das hat ja nichts mit dem Gesetz zu tun.

...zur Frage

Warum lästert der Junge über mich?

Ein junge auf meiner schule redet über mich und lästert über mich in der klasse und sieht mich immer dabei an. Warum macht der das? Er sagt dann immer ich wäre hässlich und dumm und das macht er jeden tag.

...zur Frage

Ist auf jemanden was werfen schon Mobbing?

Hallo,ich auf jemanden was werfen schon Mobbing?weil ich sitz immer da und ab heute wirft ein typ immer nach mir was wie ein stock...auch wenn ich an die vorbei gehe fragt der ob ich Freunde habe..ich setz mich schon immer da hin,wo die nicht sind,aber heute saßen die gegenüber mir.

...zur Frage

Wieso überall Mobbing und Druck bei der Arbeit?

Ich war bisher in einigen Firmen arbeiten (Produktionsbereich) und bin eigentlich reif für die Klapse, aber was willst machen, das Geld muss ja verdient werden. Was mich jeden Tag nur Anko...., ist der Umgang in den betrieben miteinander. Jeder schaut nur auf seinen Vorteil, oft sind Chefs riesen a... Usw. Es wird gemobbt, Druck gemacht, so, dass man es fast nicht aushalten kann. Steht man mal 5 Minuten rum, wird man direkt verwarnt oder sonst etwas. Selbst Kaffe holen ist nicht gerne gesehen. Ich finde es krank, wie gearbeitet wird und wie die mentalen Bedingungen oft sind. Leiharbeiter werden ausgenutzt bis zum geht nicht mehr, viele werden einfach wie Müll behandelt. Der Respekt fehlt voreinander usw. Das sind meine Erfahrungen bisher in der Berufswelt. Außer in einem Betrieb bisher kann ich über gar nichts klagen, nicht mal über den überguten verdienst und 35h/ Woche. Ich jin mittlerweile so verzweifelt, dass mich jeder Tag nur noch Ank... Und das mit 25 Jahren! Wie soll ich es denn noch aushalten bis 70? Man wird psychisch krank in diesem Arbeitssystem. Wer hat da ähnliche Erfahrungen? Was soll ich tun ujd wieso ist das alles so? Ich habe mit älteren geredet, die zj schon 30 Jahre im Betrieb arbeiten und selbst die sagen, dass vor 15-20 Jahren schönere Zeiten waren, was Arbeit usw angeht.

...zur Frage

Warum sind Kinder oft so grausam zu anderen schüchternen Kindern aus Familien mit Problemen?

Hat unser Schulsystem einen Fehler? Wenn jemand Amok läuft, dann ist es nicht nur seine Schuld auch die Gesellschaft hat dazu beigetragen. Ich kann mich erinnern wie in meiner Klasse ein Junge jeden Tag fertig gemacht wurde, verspottet, ausgelacht und sogar körperlich belästigt. Und wenn einer von solchen Pechvogel sich beschwert, dann fragen ihn die Leute ob es vielleicht an ihm selbst liegt, kann denn jemand etwas haben, dass er oder sie in die Klapse gemobbt wird?

...zur Frage

Ich werde von den Jungs aus meiner Klasse runtergemacht und ich weiß nicht mal warum?

Halle zusammen:).... Ich werde,wie in der Frage schon formuliert,von den Jungs aus meiner Klasse runtergemacht und ich weiß nicht mal was ich gemacht habe. Ich habe sie schon mal gefragt was sie für ein Problem mit mir haben und da kams du bist hässlich und dumm. Aber ich finde mich eig. gar nicht so hässlich und wenn ich dumm wäre, wäre ich nicht aufem gym. Aufjedefall weiß ich nicht was ich machen soll. Ich habe das schon einige male den Lehrer gesagt.... ja schön da hören die für ne woche auf und dann gehts wieder los und selbst wenn reden sie weiter hinter meinem Rücken, Ich will ja gar nicht das sich mich total mögen ich will einfach nur das sie mir sagen was ich falsch mache oder warum ich dumm bin, Wisst ihr vllt ne Lösung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?