Warum fühlen sich Menschen so oft ungerecht behandelt?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke es liegt daran, dass sie oftmals mit zweierlei Maßstäben messen und beurteilen. Einmal dem, der ihnen sagt, wie gut es doch allen anderen geht, und einmal dem, der ihnen sagt, wie schlecht sie weg gekommen sind. Grund dafür ist das fehlende Einfühlungsvermögen in die anderen bzw. die Ignoranz gegenüber anderen, so dass nur die eigenen Belange im Fokus der Aufmerksamkeit vernleiben. Natürlich gibt es auch Menschen, welche wirklich mies behandelt werden, doch meist sind das die, die sich am Ende nicht mal darüber aufregen. Vielleicht ist es aber auch nur eine Folge der Wohlstandsgesellschaften, die ihren Blick für wahre Probleme verloren haben, so dass sie sich selbst einen Gegenpol des Jammerns und Klagens schaffen wollen.

Weil es eine übliche Verhaltensweise ist, die Ursache einer unangenehmen Situation erst einmal nicht bei sich selbst, sondern bei Anderen zu suchen.

Liegt mitunter auch an der Person selbst, möglicherweise durch eine zu hohe Erwartungshaltung...

Warum werden Menschen aggressiv wenn sie ungerecht behandelt werden?

In Filmen sieht man oft wie welche sich streiten oder einer angegriffen wird und sowohl Männer als auch Frauen neigen dann dazu aggressiv zu werden und den Gegner anzugreifen zb bei einer Provokation wenn einer den anderen so angeht oder frech wird oder ihn schubst oder schlägt dann eskaliert die Situation und die angegriffene oder provozierte Person schlägt zurück also es kommt ein Punkt wo die Grenze überschritten wird und es dann zur Prügelei kommt zb wird also jeder wütend und aggressiv wenn er angegriffen oder ungerecht behandelt wird egal ob Mann oder Frau, Junge oder Mädchen?

...zur Frage

Warum fühlen sich Menschen oft schnell verletzt von den Personen, die sie mögen?

...zur Frage

Warum fühlen sich männer zur weibl. brust hingezogen?

Siehe oben

...zur Frage

Warum fangen Menschen an zu rauchen?

Siehe oben.

...zur Frage

Warum werden Menschen schlecht behandelt ,wenn sie fett sind?

Oben.

...zur Frage

Hilft uns ein Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) im Hinblick einer sozial gerechte(re)n Gesellschaft?

Hallo liebe Community,

Hilft uns ein Bedingungsloses Grundeinkommen zur sozialen Gerechtigkeit oder fördert es möglicherweise nur die Faulheit?

Das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) ermöglicht jedem Bürger, in Würde leben zu können, seine Existenz und Grundbedürfnisse zu sichern und an der Gesellschaft teilzuhaben. Das BGE schaffe die Voraussetzung zur individuellen Freiheit und zur Selbstverwirklichung. Die bisher schlecht bezahlte, aber notwendige Arbeit wird in Zukunft besser bezahlt werden. Damit wird der Niedriglohnsektor, Leiharbeit, Hungerlöhne u.ä. zerstört. Den Arbeitszwang würde es nicht mehr geben. Viele Kosten durch die derzeitige Bürokratie würden somit wegfallen (Arbeitslosengeld, Sozialhilfe, Rente, Ausbildungsförderung, Kindergeld und ähnliche Sozialleistungen würden schrittweise ersetzt und letztendlich wegfallen) und Kosten würden zum Beispiel in die Finanzierung des Sozialstaates oder anderer Staatsaufgaben investiert werden. Das Steuersystem ist somit zusätzlich vereinfacht.

Meiner Meinung nach muss die Daseinsvorsorge der Menschen verstaatlicht sein und darf kein Gegenstand von der Marktwirtschaft zum spekulieren sein (Bildung, Gesundheit, Rente, öfftliche Versorgung, Bodenschätze etc.).

Würde uns ein BGE einen Schritt weiter hin zu einer sozial gerechteren Gesellschaft führen oder nur die Faulheit entlohnen? Letztendlich empfinde ich dies als eine Frage des Weltbilds bzw. der Idee vom Menschen. Wie ist Eure Meiinung zu diesem Konzept?

LG Julian

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?